Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Transfer fix! Wird ER das nächste Norwegen-Talent der Bundesliga?

Die Veltins-Arena ist die Heimat des FC Schalke 04.
Die Veltins-Arena ist die Heimat des FC Schalke 04.
Foto: imago images / Schiffmann

Gelsenkirchen. In Gestalt von Erling Haaland hat gerade erst ein norwegisches Top-Talent die Bundesliga im Sturm erobert. Nun hat sich der FC Schalke 04 die Dienste eines Landsmannes gesichert.

Der ist allerdings im Januar gerade einmal 18 Jahre alt geworden und im Gegensatz zu Haaland nicht in vorderster Front beheimatet, sondern etwas dahinter im offensiven Mittelfeld. Sein Name: Mikail Maden.

FC Schalke 04 verpflichtet Mikail Maden

Laut norwegischen Medienberichten hat der Youngster auf Schalke einen Vertrag bis 2022 unterschrieben. Maden, der bereits für die U16- und U17-Nationalmannschaft Norwegens auflaufen durfte, war ablösefrei zu haben, weil sein Vertrag bei der SK Brann Bergen zum Jahresende ausgelaufen war.

---------------

S04-Top-News:

FC Schalke 04 vor Pokal-Duell: Klinsmann schießt gegen Wagner – So cool reagiert der S04-Coach

FC Schalke 04: In dieser heiklen Diskussion redet Wagner Klartext – „Ich finde das falsch!“

FC Schalke 04: Wagner kritisiert S04-Youngster – „Das kann richtig weh tun“

FC Schalke 04: Pikanter Bericht: Scheiterte S04 mit diesem Transfer, weil die Zeit zu knapp wurde?

---------------

Der Mittelfeldspieler, der in seiner Heimat als großes Talent gilt, soll jedoch erst einmal in der U19 eingesetzt werden. Unter Coach Norbert Elgert, der bereits einige Stars formte, könnte er das Werkzeug für eine große Karriere an die Hand bekommen.

Maden trainiert schon beim FC Schalke 04

Bereits Mitte Januar hatte Maden ein gemeinsames Foto mit Franck Tehe vom Schalker Trainingsgelände auf seinem Instagram-Kanal gepostet.

Im Kader der königsblauen U19 suchte man den Norweger jedoch noch vergeblich. Die Jungs aus der Knappenschmiede besiegten Arminia Bielefeld auswärts dennoch mit 2:0 und belegen weiterhin den sechsten Platz der A-Junioren-Bundesliga. Fünf Punkte Rückstand hat die Elgert-Auswahl auf das Spitzentrio 1. FC Köln, Borussia Dortmund und Fortuna Düsseldorf.

Am kommenden Sonntag gastiert Viktoria Köln in Gelsenkirchen – vielleicht schon mit Mikail Maden. Und wer weiß, vielleicht folgt dann ganz schnell auch sein Bundesliga-Debüt.

Im Hinblick darauf dürfte Maden auch das DFB-Pokal-Achtelfinalspiel des FC Schalke 04 gegen Hertha BSC am Dienstagabend verfolgen. Auch wir sind ab 20.45 Uhr dabei und berichten von der Partie. >>>HIER<<< geht es zum Live-Ticker! (sts)

 
 

EURE FAVORITEN