Schalke 04: Krise eskaliert! Heftiger Zoff & Trainingsabbruch

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Heftiger Streit bei Schalke 04!

Einem Bericht zufolge ist es im Training bei Schalke 04 zu einer größeren Auseinandersetzung gekommen. Die Einheit musste danach abgebrochen werden.

Schalke 04: Heftiger Streit im Training?

Der Pay-TV-Sender Sky berichtet, dass Co-Trainer Naldo bei einer Ansprache laut geworden sein soll. Dabei soll er dann mit Stürmer Vedad Ibisevic aneinander geraten sein. Nur mit großer Mühe habe man die Streithähne trennen können. Das Training wurde in der Folge abgebrochen.

Der Verein hat den Vorfall bislang weder bestätigt, noch kommentiert. Allerdings ist klar: Bei Schalke 04 liegen nach der erneuten Niederlage die Nerven blank!

Am Samstag hatte Königsblau mit 0:2 gegen den VfL Wolfsburg verloren und war dabei wieder weit weg vom ersten Sieg der Saison. Weil Mainz 3:1 gegen Freiburg gewann, rutschte Schalke nun sogar ans Tabellenende.

Angreifer Mark Uth hatte seinem Frust bereits freien Lauf gelassen: „Ich bin so bedient, das können Sie sich gar nicht vorstellen“, sagte der Stürmer nach dem Abpfiff am „Sky“-Mikrofon. „Es ist so traurig, hier jedes Mal aufzudribbeln und einfach machtlos Fußball zu spielen. Wir werden hergespielt.“

---------------

Mehr News zu Schalke 04:

---------------

Uth: „Der Trainer ist das ärmste Schwein“

Weiter sagte er: „Das ist keine Aufgabe! Aufgabe ist Blödsinn, aber ich bin momentan einfach so bedient und so sauer. Ich könnte nur noch in die Kabine und einfach nur weinen.“

Trainer Manuel Baum nahm er dabei klar in Schutz: „Ich sag ganz ehrlich: Der Trainer ist im Endeffekt das ärmste Schwein bei uns.“

>>> FC Schalke 04: Jochen Schneider nimmt sich Amine Harit zur Brust – „Nicht akzeptabel“

Nach saisonübergreifend nun 24 Spielen in der Bundesliga ohne Sieg hat die Krise beim FC Schalke 04 offenbar ihren nächsten Höhepunkt erreicht.

Ausgerechnet Stambouli fällt negativ auf

Im Sommer hatten die Fans des FC Schalke 04 noch dafür gekämpft, dass Benjamin Stambouli seinen Vertrag bei Königsblau verlängert. S04 folgte diesem Rat und muss nun feststellen, dass der Franzose nach seiner Verletzung ebenfalls nicht überzeugen kann. Hier mehr Infos dazu!

Chaos beim FC Schalke

Nach dem Trainingsstreit folgen weitere negative Meldungen. Beim FC Schalke 04 steht übereinstimmenden Medienberichten ein führender Mitarbeiter vor dem Aus. Schon bald soll er vor die Türe gesetzt werden. Hier alle Infos! (fs)

 
 

EURE FAVORITEN