Gelsenkirchen

Klare Schalke-Ansage: Tedesco verschärft den Ton – so laut wurde der S04-Coach im Training

Beim FC Schalke 04 wurde Domenico Tedesco offenbar etwas lauter.
Beim FC Schalke 04 wurde Domenico Tedesco offenbar etwas lauter.
Foto: imago/DeFodi

Gelsenkirchen. Da musste Domenico Tedesco im Training des FC Schalke 04 offenbar mal etwas lauter werden.

Im Trainingslager des FC Schalke in Benidorm wurde der Ton beim Schalke-Coach bei der nicht-öffentlichen Einheit am Dienstag teilweise etwas giftiger, berichtet die „WAZ“.

Die Tedesco-Ansprache war so laut, dass Golfer auf dem benachbarten Golfplatz sich in ihrer Konzentration gestört fühlten.

FC Schalke 04: Tedesco mit klarer Ansage

Worum es inhaltlich ging, bleibt ein Mannschaftsinternum. Aber die Szene zeigt: Tedesco will seinen Spielern den Ernst der Lage unmissverständlich klar machen.

+++ Schalke-Stars mit starker Ansage: „Das hat kein Schalke-Fan verdient!“ +++

Nach einer enttäuschenden Hinrunde liegt Schalke auf dem 13. Platz – mit vier Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz. Und gleich zum Rückrundenauftakt erwartet die Königsblauen ein anspruchsvolles Programm mit Spielen gegen Wolfsburg (Platz 5), Hertha (8), Gladbach (3) und Bayern (2).

-------------------------

Schalke-Top-News:

------------------------

Schalke will erneuten Fehlstart vermeiden

Schalke will um jeden Preis den Horror-Fehlstart aus der Hinrunde vermeiden. Zu Saisonbeginn hatte Schalke die ersten fünf Spiele verloren.

Vom 4. bis 12. Januar beziehen die Schalker ihr Trainingslager in Benidorm im Südosten Spaniens. Am Freitag steht ein Testspiel gegen KRC Genk auf dem Programm.

+++ Schalke - Genk im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Spiel +++

Das Programm des FC Schalke

Am Sonntag der kommenden Woche (20. Januar) geht's dann wieder in der Bundesliga rund. Schalke empfängt den VfL Wolfsburg. Es folgt eine kurze Trainingswoche für die Königsblauen, denn schon freitags muss Schalke nach Berlin reisen und trifft dort auf Hertha BSC.

Am darauffolgenden Samstag ist Borussia Mönchengladbach zu Gast in der Arena. Nur vier Tage später trifft Schalke im Achtelfinale des DFB-Pokals auf Fortuna Düsseldorf.

Anschließend muss Schalke zum FC Bayern München reisen. Und nach dem Heimspiel gegen Freiburg in der Bundesliga kommt es mit der Partie gegen Manchester City zum Hinspiel im Achtelfinale der Champions League. (dhe)

Den ganzen Artikel zur Tedesco-Ansprache findest du hier bei der „WAZ“.

 
 

EURE FAVORITEN