Gelsenkirchen

FC Schalke 04 zieht radikale Krisen-Konsequenz – zwei Trainer entlassen

Der FC Schalke 04 hat Athletiktrainer Bob Schoos (l.) und seinen Kollegen Klaus Luisser entlassen.
Der FC Schalke 04 hat Athletiktrainer Bob Schoos (l.) und seinen Kollegen Klaus Luisser entlassen.
Foto: imago images / DeFodi

Gelsenkirchen. Die Rückrunde war für den FC Schalke 04 eine einzige Katastrophe. Klar, dass das Konsequenzen haben wird. Die ersten Maßnahmen hat der Klub nun getroffen.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge trennte der FC Schalke 04 sich von zwei Kräften aus dem Trainerteam.

FC Schalke 04 entlässt Trainer

Demnach hätte es die beiden Athletik- und Konditionstrainer Bob Schoos und Klaus Luisser getroffen, berichten Sky und Sport1. Damit reagiert Schalke auf den schlechten Fitnesszustand einiger Spieler, was womöglich zu der großen Verletzten-Misere geführt haben könnte.

Künftig soll Werner Leuthard den Posten des Fitnesstrainers übernehmen. Der 58-Jährige hatte diese Aufgabe auf Schalke bereits unter Felix Magath ausgefüllt.

Schalke und die Verletzten-Misere

Schalke will seine schlimme Verletzten-Misere im Sommer genau analysieren. Trainer David Wagner sagte bereits: „Dieses Problem beschäftigt uns seit Februar. Aber auch in der vorigen Saison haben wir uns schon damit beschäftigt. Das werden wir nach der Saison sicher auf den Prüfstand stellen.“

-----------------

Schalke-Top-News:

-----------------

Die Horror-Rückrunde des FC Schalke

Schalke spielte eine historisch schlechte Rückrunde. Nach dem 2:0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach zum Auftakt gewann S04 keines der 15 folgenden Spiele.

Dadurch rutschten die Königsblauen von Rang 5 auf Platz 11 ab. Während die Schalker Fans im Winter noch von der Champions League träumten, rückte mittlerweile sogar die Europa League in weite Ferne.

------------------

Das ist der FC Schalke 04:

  • Gründungsjahr: 1904
  • Mitglieder: 160.000
  • Stadion: Veltins-Arena
  • Trainer: David Wagner

------------------

Schalke in finanziellen Schwierigkeiten

Während der Corona-Krise wurde zudem offensichtlich, in welchen enormen finanziellen Schwierigkeiten die Schalker stecken. Sportvorstand Jochen Schneider und seine Kollegen stellten klar, dass die Fans in naher Zukunft keine Mega-Transfers erwarten können. Stattdessen wird S04 künftig verstärkt auf die eigene Jugend sowie auf die Verpflichtung junger Talente setzen.

Wut gegen Tönnies und Co.

Im Fanlager wächst derweil die Wut auf Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies und den Rest der Club-Spitze. Am Samstag demonstrieren Fans vor der Arena gegen die Vereinsführung.

>> Freiburg – Schalke: HIER alle Highlights

Wie geht es für Wagner weiter?

Auch Trainer David Wagner geriet wegen der sportlichen Krise massiv in die Kritik. Jochen Schneider und Co. stellten sich jedoch immer wieder vor den Coach, der nach jetzigem Stand auch in der kommenden Saison auf der königsblauen Bank sitzen wird.

----------------------------

Stationen von Klaus Luisser:

  • FC Schalke 04 (2018 - 2020)
  • Eintracht Frankfurt (2016 - 2018)
  • Borussia Mönchengladbach (2015 - 2016)
  • RB Salzburg (2013 - 2014)
  • FC Pasching (2012 - 2013)
  • RB Juniors (2006 - 2012)

----------------------------

Wagner schließt Rücktritt aus

Wagner selbst stellte nach dem Saisonfinale klar: „Einen Rücktritt wird es nicht geben. Ich bin Schalker, und Schalker kämpfen. Schalker wissen, dass es harte Zeiten gibt. Wir machen jetzt sicher eine sehr lange harte Zeit durch. Aber ein Rücktritt befindet sich für mich außerhalb jeder Vorstellungskraft.“ Hier mehr dazu >>

Schalke-PK verschoben

Der S04 kündigte für Mittwoch eine Pressekonferenz an. Eine Entscheidung bezüglich der Trainerposition soll dabei allerdings nicht das Thema sein.

Dennoch wird sie mit Spannung erwartet. Die Fans erhoffen sich nicht nur eine schonungslose Analyse der katastrophalen Rückrunde, sondern auch klare Konsequenzen. Noch eine solche Halbserie darf der S04 sich nicht erlauben.

Fans trauern um Freunde aus Franken

Die nächste schlechte Nachricht für die Fans von Schalke 04 kam dann am Sonntag. Mit dem 1. FC Nürnberg pflegen die Schalker Anhänger seit Jahren eine innige Freundchaft. Doch nun droht den Nürnbergern der Absturz in Liga 3! Nur ein Sieg in de Relegation kann das noch verhindern (Hier mehr >>>).

Schalke vor Zerreißprobe

Die aktuellen Geschehnisse rund um den Verein stellen Schalke 04 ordentlich auf die Probe. Die Fans haben eindeutig klargemacht, was sie jetzt von den Verantwortlichen fordern. Tritt das nicht ein könnte es zum großen Knall kommen.

 
 

EURE FAVORITEN