Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Torwart-Beben beim S04! Entscheidung gefallen

Nübel oder Schubert? David Wagner hat sich beim FC Schalke 04 entschieden.
Nübel oder Schubert? David Wagner hat sich beim FC Schalke 04 entschieden.
Foto: imago images/Team 2

Gelsenkirchen. Paukenschlag beim FC Schalke 04! Trainer David Wagner hat die T-Frage geklärt – und das nicht nur für den anstehenden Pokal-Kracher.

Laut „Sky“ kehrt Markus Schubert im Viertelfinale gegen Bayern München (Dienstag, 20.45 Uhr) ins Tor des FC Schalke 04 zurück und soll es auch für den Rest der Saison hüten.

FC Schalke 04: Schubert soll Nübel bis Saisonende ersetzen

Damit reagiert Wagner auf die dramatischen Entwicklungen der letzten Wochen und Monate. Alexander Nübel hatte mit der Bekanntgabe seines Sommer-Wechsels zu Bayern München für gewaltigen Fan-Ärger gesorgt, zuletzt gegen Leipzig (0:5) und Köln (0:3) mit Total-Blackouts Gegentore verschuldet.

Unter Tränen stand Nübel anschließend vor dem Schalke-Fanblock, in dem viele S04-Anhänger lautstark „Nübel raus“ skandierten. Möglicherweise auch, um den Torwart zu schützen, folgt Wagner nun diesen Forderungen.

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Borussia Dortmund: Sancho-Freigabe schon erteilt? Watzke wird deutlich: „Für uns wäre es das Beste, wenn...“

FC Schalke 04: Gewaltige Fan-Wut! Jetzt reagiert Schneider – mit DIESER deutlichen Ansage

• Top-News des Tages:

Coronavirus: Nur drei Bundesländer bisher verschont ++ Ex-Boybandstar mit Peinlich-Post

Michael Schumacher: Endlich gute Neuigkeiten! Darauf haben seine Fans jahrelang gewartet

-------------------------------------

Noch am Montag wollte sich Wagner nicht in die Karten schauen lassen, verwies auf anstehende Gespräche mit beiden Torhütern und deutete an, wie es derzeit um das Seelenleben von Nübel bestellt ist.

Bleibt das Blackout-Gegentor in Köln Nübels letzte Schalke-Aktion?

So könnte das bittere 0:3 beim 1. FC Köln das letzte Spiel von Nübel im königsblauen Trikot gewesen sein. Markus Schubert, der den Ex-Kapitän bereits während seiner Rotsperre nach dem Horrorfoul an Mijat Gacinovic vertrat, gilt als Torwart-Zukunft beim FC Schalke 04.

++ Schalke-News, Exklusivthemen und Interviews direkt in dein Postfach: HIER kannst du den neuen Schalke-Newsletter der WAZ abonnieren ++

Das Problem: Ausgerechnet beim 0:5 in München, dem Gegner im Pokal-Viertelfinale am Dienstag, sah auch Schubert nicht gut aus. Trotzdem setzt der S04-Trainer nun auf den zwei Jahre jüngeren U21-Nationalkeeper.

Nach dem Pokal-Viertelfinale gegen die Bayern geht es für Schalke heftig weiter: Am Samstag (15.30 Uhr) müssen die Knappen gegen die TSG Hoffenheim ran, eine Woche später wartet das Revierderby gegen den BVB.

 
 

EURE FAVORITEN