Gelsenkirchen

FC Schalke 04 gibt Einblick in die Abstiegsplanung – DAS ändert sich für die Fans

Beim FC Schalke 04 würde sich im Abstiegsfall viel ändern. Auch die Preise der Tickets.
Beim FC Schalke 04 würde sich im Abstiegsfall viel ändern. Auch die Preise der Tickets.
Foto: dpa

Gelsenkirchen. Beim FC Schalke 04 riecht es gewaltig nach Abstieg. Nach der Derby-Pleite schrumpft auch der letzte Rest Hoffnung auf die Rettung immer schneller.

Erst ein Sieg, Rote Laterne und schon neun Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Auch wenn das Wunder technisch noch möglich ist – beim FC Schalke 04 haben die Planungen für die Zweite Liga längst begonnen.

FC Schalke 04: Tickets werden bei Abstieg günstiger

Erfolglos-Sportvorstand Jochen Schneider wird gehen, an seiner Stelle treiben Peter Knäbel, Mike Büskens und Norbert Elgert die Kaderplanung voran – und müssen dabei von einem Abstieg ausgehen.

Und auch auf finanzieller Ebene laufen die Abstiegs-Planungen bereits auf Hochtouren. Bereits seit Monaten plant Jobst mit seinem Team, wie es im Abstiegsfall weitergeht. „Alles andere wäre fahrlässig“, sagt der 47-Jährige klar.

+++ Schalke – Dortmund: Irre Derby-Choreo auf leeren Rängen – die ersten Bilder der Gänsehaut-Aktion +++

Marketingboss Alexander Jobst plant Abstiegsfall

Nun hat er bereits jetzt verkündet, was sich für die Fans ändern wird. Dazu gehören nämlich auch die Eintrittspreise.

---------------------------

Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04: Emotionale Botschaft vor dem Derby – dieses Video treibt den S04-Fans Tränen in die Augen

FC Schalke 04: Kurz vor dem Derby – Jobst verkündet Trennungs-Hammer

Schalke gegen Dortmund: Edin Terzic gibt Derby-Tipp an die Fans

---------------------------

Der Abstieg, so Jobst, hätte Auswirkung auf die Preise für Einzeltickets wie auch Dauerkarten. „Wie hoch die sein wird – da bitte ich um ein klein bisschen Geduld.“

Ticketpreise werden „deutlich reduziert“

Auch ohne bereits Zahlen nennen zu können, stellt der Marketingboss des FC Schalke 04 klar, dass Ticketpreise in der 2. Bundesliga „deutlich reduziert“ würden.

>> Gross-Zukunft schon besiegelt? So plant S04 auf der Trainerposition

Bevor der Eindruck entstehen könnte, er habe sich mit dem Abstieg bereits abgefunden, sagte Jobst aber auch: „Ich hoffe, der Tag ist noch lange hin, bis wir der Realität und Gewissheit ins Auge blicken müssen.“

Hoppe-Nachricht sorgt für etwas Freude bei den Fans

Kurz nach der bitteren Derby-Niederlage gab es eine weitere Nachricht, die den Fan-Schmerz etwas lindern konnte. Stürmer Matthew Hoppe machte eine Ankündigung, die ihm viele Sympathien einbringen dürfte >>>