FC Schalke 04: Wechsel wird konkreter – darf sich S04 über zusätzliche Einnahmen freuen?

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Sportdirektor Rouven Schröder bleiben noch bis zum 31. August Zeit, um die Stars des FC Schalke 04 zu verkaufen.

Matija Nastasic, Amine Harit, Ozan Kabak und Omar Mascarell – sie alle sollen Schalke 04 noch verlassen, um den Klub finanziell zu entlasten. Nun bahnt sich allerdings ein anderer Deal an, der den Knappen unverhofft zusätzliches Geld bescheren würde.

FC Schalke 04: Ex-Spieler vor Rückkehr nach Deutschland

Zunächst in der Schalker Jugend und später bei den Profis gelang ihm der Durchbruch auf der großen Fußballbühne. Nach drei erfolgreichen Jahren in der ersten Mannschaft wechselte er zu Paris St. Germain und wurde zum drittteuersten Transfer der Vereinsgeschichte.

Die Rede ist von Thilo Kehrer, der von 2012 bis 2018 beim FC Schalke 04 spielte. Nun könnte der 24-Jährige allerdings nach Deutschland zurückkehren. Gerüchten zufolge soll Bundesligist Bayer Leverkusen ein Auge auf den Verteidiger geworfen haben.

--------------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Knappenschmiede-Talent spielt sich ins Rampenlicht – „Gehört auf die Watchlist“

FC Schalke 04: Bittere Nachricht! Diese Hoffnung hat sich zerschlagen

FC Schalke 04: Schockierender Vorfall im Fanblock! „Da fehlen mir die Worte“

--------------------------------

Nun scheint Bewegung in den Deal zu kommen. Wie die französische Sporttageszeitung „L’Equipe“ berichtet, hat Bayer nun ein erstes Angebot abgegeben. Das soll allerdings noch weit unter dem Marktwert Kehrers liegen.

Schalke dürfte sich über zusätzliche Einnahmen freuen

Sollte der Transfer tatsächlich über die Bühne gehen, dürfte sich Kehrers Ex-Klub Schalke 04 über zusätzliche Einnahmen freuen. Möglich macht es der Solidaritätsbeitrag. Dieser wird bei einem Wechsel an die Ausbildungsvereine eines Spielers ausgeschüttet.

------------------------------------

So funktioniert der Solidaritätsbeitrag im Fußball:

  • Den Solidaritätsbeitrag bekommen bei dem Wechsel eines Profis Vereine ausgezahlt, die zwischen dem 12. bis 23. Lebensjahr an der Ausbildung eines Profis beteiligt waren
  • Der Beitrag beträgt insgesamt fünf Prozent der Ablöse
  • Bei mehreren Vereinen wird die Summe aufgeteilt
  • Je fünf Prozent des Solidaritätbeitrags werden auf die Spielzeiten zwischen dem 12. und 15. Lebensjahr angerechnet
  • Jede weitere Spielzeit bis zum 23. Lebensjahr wird mit zehn Prozent vergütet

-------------------------------------

Dieser beträgt rund fünf Prozent der gezahlten Ablöse und wird nach einem bestimmten Schlüssel unter den Jugendvereinen eines Spielers ausgezahlt. Im Falle Kehrers stehen Schalke rund 55 Prozent der Ausbildungsentschädigung zu.

Nimmt man den derzeitigen Marktwert des Spielers (laut transfermarkt.de 25 Millionen Euro) als Basis, würden die Königsblauen bei einem Wechsel rund 687.500 Euro verdienen.

FC Schalke 04: Diese Grammozis-Aussagen bringen Fans auf die Palme – „Dumme Ausreden“

Nach dem Spiel gegen Aue waren die Fans sichtlich bedient. Doch Aussagen von Trainer Dimitrios Grammozis gossen noch mehr Öl ins Feuer.

FC Schalke 04: Verein sorgt für Happy End

Im Pokal gegen Villingen hatte sich auf der Tribüne des FC Schalke 04 eine besonders dreiste Szene ereignet. Der Verein reagierte und sorgte für einen kleinen Fan für ein Happy End.

Findet Schalke zurück in die Erfolgsspur?

Das 1:1 gegen Aue am Freitagabend war enorm ernüchternd für Schalke. Nun wollen die Königsblauen unbedingt zurück in die Erfolgsspur finden. Am kommenden Samstag ist die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis allerdings beim Tabellenführer in Regensburg zu Gast.

+++ Schalke-Liebling Höwedes: Wirbel um neuen Job des Ex-S04-Stars! +++

Ex-Profi schießt gegen Schalke 04

Derweil hat ein ehemaliger Schalke-Profi heftigst gegen die Königsblauen geschossen. Seine Aussagen findest du hier >>> (mh)