Gelsenkirchen

Schalke gibt Flügelflitzer kurz vor Transferende ab: Transfer galt schon als gescheitert

Kann Jochen Schneider am letzten Tag dieser Transferperiode noch einen Stürmer zum FC Schalke 04 locken?
Kann Jochen Schneider am letzten Tag dieser Transferperiode noch einen Stürmer zum FC Schalke 04 locken?
Foto: imago sportfotodienst

Gelsenkirchen. Am Montag schloss um 18 Uhr das Transferfenster. Dem FC Schalke 04 blieb also nur bis Montagabend, um einen weiteren Angreifer zu verpflichten.

Schalke würde wohl kaum darauf vertrauen, dass die gegnerischen Abwehrspieler den Ball regelmäßig ins eigene Tor schießen, wie es die Berliner Niklas Stark und Karim Rekik am Samstag beim 3:0-Sieg der Königsblauen machten.

FC Schalke 04: Deadline Day im Live-Ticker

Daher wollte Schalke am abschließenden Tag dieser Transferperiode wohl weiter Ausschau nach einem zusätzlichen Angreifer halten. Zu einem Neuzugang kam es jedoch nicht.

Alle Infos im Live-Ticker zum Nachlesen!

+++ Basketball-WM 2019: Deutschland - Dom. Rep. LIVE: Endspiel! +++

Montag, 2. September

18.02 Uhr: Schalke ist nun doch noch eines seiner Sorgenkinder losgeworden. Yevhen Konoplyanka schließt sich dem ukrainischen Verein Schachtar Donezk an. Er unterschreibt einen Dreijahresvertrag. Konoplyanka soll mit einem Jahresgehalt von rund fünf Millionen zu den Topverdienern auf Schalke gehört haben. Damit ergibt sich auf der Gehaltsliste wieder etwas mehr Luft für die Schalker. Über die Höhe der Ablösesumme ist bisher nichts bekannt.

18.00 Uhr: Das war's, das Transferfenster schließt in diesem Moment. Bis jetzt haben wir keine Infos zu möglichen Neuverpflichtungen des FC Schalke. Offenbar verzichten die Königsblauen auf einen Transfer.

17.31 Uhr: Wir warten sehnsüchtig auf weißen Transfer-Rauch über Schalke. Doch es sieht ganz danach aus, als würde nichts mehr passieren.

17.03 Uhr: Ukrainischen Medienberichten zufolge ist Konoplyanka nicht zum Training der Nationalmannschaft erschienen, um Transferangelegenheiten zu klären. Alles deutet darauf hin, dass der Flügelflitzer bei Schachtjor Donezk unterschreibt.

16.30 Uhr: Die Uhr tickt - 90 Minuten noch! Derweil gibt es im hohen Norden einen brisanten Transfer- Stürmer Martin Harnik wechselt von Werder Bremen auf Leihbasis zum Erzrivalen Hamburger SV.

15.00 Uhr: Wir biegen auf die Zielgerade ab. Drei Stunden bleiben Schalke noch, um einen weiteren Stürmer zu verpflichten. Kommt noch ein Angreifer oder belässt S04 es bei den bisherigen Neuzugängen?

13.54 Uhr: A propos Stürmer: Ein alter Bekannter aus der Bundesliga hat unmittelbar vor Transferschluss noch die Vereine gewechselt. Javier "Chicharito" Hernandez verlässt West Ham United und unterschreibt beim FC Sevilla einen Vertrag bis 2022.

12.18 Uhr: Laut "Bild" ist der Wechsel von Nabil Bentaleb zu Werder Bremen endgültig geplatzt. Demnach bleibe der Algerier bei Schalke. Das hätten seine Berater bestätigt. Stattdessen sei Leonardo BIttencourt heißer Kandidat bei Werder.

11.01 Uhr: Wird Schalke doch noch Yevhen Konoplyanka los? Der italienische Sportjournalist Gianluca di Marzio könnte es heute noch zu einem Wechsel des Ukrainers in seine Heimat kommen. Demnach wolle der AC Mailand den Brasilianer Taison von Schachtjor Donezk verpflichten. Sollte der Deal über die Bühne gehen, wäre Schachtjor an Konoplyanka als Taison-Ersatz interessiert. Wir bleiben am Ball.

10.11 Uhr: Einen Namen können wir von der Liste der potenziellen neuen Schalke-Stürmer streichen: Fernando Llorente. Zugegeben: Der ehemalige Angreifer von Tottenham Hotspur war wohl ohnehin nie auf dem Schalker Wunschzettel, weil er sicher das Gehaltsgefüge auf Schalke gesprengt hätte. Nachdem Llorentes Vertrag bei Tottenham auslief, schloss er sich nun dem SSC Neapel an.

9.38 Uhr: Patrick Schick war in dieser Transferperiode ebenfalls lange Zeit mit Schalke in Verbindung gebracht worden. Italienischen Medienberichten zufolge, ist der Tscheche bereits in Leipzig gelandet. Dort soll er sich auf Leihbasis dem RB-Team anschließen.

9.02 Uhr: Auf Schalke geht es am Deadline nicht nur darum, einen Stürmer zu holen. S04 wird auch noch versuchen, zwei Spieler abzugeben. Konkret geht es um Nabil Bentaleb und Yevhen Konoplyanka. Werden die beiden heute noch wechseln?

8.24 Uhr: Ein kurzer Blick auf die bisherigen Schalker Transfers – diese Spieler kamen in diesem Sommer zu S04:

  • Ozan Kabak (kam für 15 Mio. Euro vom VfB Stuttgart)
  • Benito Raman (kam für 13 Mio. Euro von Fortuna Düsseldorf)
  • Markus Schubert (kam ablösefrei von Dynamo Dresden)
  • Jonjoe Kenny (kam auf Leihbasis vom FC Everton)
  • Juan Miranda (kam auf Leihbasis vom FC Barcelona)

7.33 Uhr: Schalke wurde zuletzt auch mit Andre Ayew in Verbindung gebracht. Seit dieser Nacht ist jedoch klar: Der Stürmer bleibt bei Swansea City. Das gab der Verein in einem Statement bekannt.

6.54 Uhr: Eine russische Nachrichtenagentur meldete am vergangenen Freitag, Schalke beobachte seit geraumer Zeit den usbekischen Mittelstürmer Eldor Shomurodov. Der 24-Jährige steht beim FK Rostov in Russland unter Vertrag. Dort präsentiert er sich derzeit in blendender Form. In acht Ligaspielen traf er bereits sieben Mal. Wird Shomurodov heute noch der erste Usbeke in der Bundesliga?

6.21 Uhr: Ein Name, der in der vergangenen Woche mit Schalke in Verbindung gebracht wurde, war André Silva. Schnell wurde jedoch deutlich, dass aus dem Deal nichts wird. Jetzt ist endgültig klar, dass Schalke sich den Transfer abschminken kann. Der Angreifer des AC Mailand wechselt im Tausch für Ante Rebic auf Leihbasis zu Eintracht Frankfurt.

6.04 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Transfer-Ticker am Deadline Day. Hier halten wir dich über die Stürmersuche des FC Schalke 04 auf dem Laufenden.

 
 

EURE FAVORITEN