FC Schalke 04: Schlechte Nachrichten! Jetzt gibt's Konkurrenz bei...

FC Schalke bekommt Konkurrenz im Werben um seinen Wunschstürmer.
FC Schalke bekommt Konkurrenz im Werben um seinen Wunschstürmer.
Foto: imago images/Team 2

Die Transfer-Planungen beim FC Schalke 04 gehen schleppend voran. Einen Neuzugang konnte S04 bislang nicht präsentieren.

Bei seinem Wunschstürmer bekommt der FC Schalke 04 jetzt neue Konkurrenz. Die Chancen sinken.

Das sind die Rekord-Knipser von Schalke 04
Das sind die Rekord-Knipser von Schalke 04

FC Schalke 04 bekommt neue Konkurrenz im Werben um Andersson

Die Offensive ist eine der großen Baustellen beim FC Schalke 04. Gerade einmal 38 Treffer erzielten die Schalker in der abgelaufenen Saison. Nur Absteiger Fortuna Düsseldorf war schlechter als der S04.

>> FC Schalke 04: Bentaleb-Hammer! Scheitert der Transfer wirklich an DIESER krassen Forderung?

Bester Torschütze war Mittelfeldmann Suat Serdar mit sieben Treffern. Die Stürmer hingegen geizten mit Toren. Bester Angreifer war Benito Raman mit vier Toren. Michael Gregoritsch traf nur einmal, Guido Burgstaller überhaupt nicht. Die Suche nach einem echten Knipser dürfte deshalb oberste Priorität beim FC Schalke haben. Als Wunschkandidat gilt Sebastian Andersson von Union Berlin. Der 29-Jährige traf in der abgelaufenen Saison immerhin 13 Mal.

--------------------------

Das ist Sebastian Andersson

  • Geboren am 15. Juli 1991 in Ängelholm, Schweden
  • Wechselte 2017 vom schwedischen Erstligisten Norrköping zum 1. FC Kaiserlautern
  • Schon 2018 zog es ihn weiter zum 1. FC Union Berlin
  • Sein Vertrag in Berlin läuft noch bis 2022

--------------------------

Andersson ist für eine festgeschriebene Ablösesumme im mittleren einstelligen Millionenbereich zu haben. Nicht nur die Ablöse dürfte den FC Schalke bei der aktuellen Finanzlage mächtig ins Schwitzen bringen.

Konkurrenz hat mehr Kohle

Die Konkurrenz im Werben um Sebastian Andersson wird immer größer. Laut „kicker“ sind Celtic Glasgow, Newcastle United und der AFC Bournemouth interessiert. Jetzt soll sich auch noch der OSC Lille ins Rennen eingeschaltet haben. Das berichtet die „BZ“.

--------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

Übernimmt Ex-S04-Coach Weinzierl jetzt ausgerechnet HIER?

FC Schalke 04: Fans freuen sich – er könnte schon bald sein Comeback feiern

FC Schalke 04: Nächster Corona-Fall in der U23 – der Verein zieht jetzt diese Konsequenzen

--------------------------

Besonders Newcastle und der OSC Lille dürften finanziell deutlich besser aufgestellt sein. Bei Newcastle ist ein neuer Investor eingestiegen und Lille hat sich für die Champions League qualifiziert. Außerdem benötigt der OSC Lille bald wohl einen neuen Angreifer. Victor Oshimen steht vor einem Wechsel zum SSC Neapel für die Mega-Ablöse von 60 Millionen Euro.

>> FC Schalke 04: Wechsel verraten? Spielerfrau macht klare Andeutungen

Ein Faktor, der allerdings für den FC Schalke 04 spricht, ist die Bundesliga. Andersson fühlt sich in der Bundesliga wohl und weiß, wie man dort Tore schießt. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN