Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Eklat! Spielerfrau schießt gegen Klub – „In 86 Tagen verlassen“

Alexander Nübel (re.) wird Schalke im Sommer verlassen. Ralf Fährmann kehrt dann aus Norwich zurück.
Alexander Nübel (re.) wird Schalke im Sommer verlassen. Ralf Fährmann kehrt dann aus Norwich zurück.
Foto: imago images / DeFodi

Gelsenkirchen. Die Torhüter des FC Schalke 04 werden immer wieder zu einem hitzig diskutierten Thema. Nicht nur die heißen Diskussionen um Alexander Nübel, seinen bevorstehenden Abgang nach München und die jüngsten Patzer gegen Leipzig sorgen für Wirbel.

Auch Nübel-Vorgänger Ralf Fährmann sorgt jetzt für einen Hammer – oder vielmehr dessen Frau. Die ist offenbar ziemlich sauer, dass der nach England verliehene Keeper des FC Schalke 04 bei seinem derzeitigen Klub Norwich City nahezu keine Bewährungschance erhält.

FC Schalke 04: Fährmann-Frau wütet gegen England und kündigt S04-Rückkehr an

Auf Instagram machte Nadine Fährmann ihrem Ärger Luft und kündigte gleichzeitig eine Rückkehr zum S04 an! Unter ein Foto eines Autoreifens in einer Werkstatt schrieb die Spielerfrau: „Reifenwechsel, damit Ralle mit GEilen Felgen die Narreninsel in 86 Tagen verlassen kann.“

Ein Post voller Informationen. Die unwichtigste davon: Ralf Fährmann hat neue Felgen. Viel spannender: Der vom FC Schalke 04 verliehene Keeper und seine Frau zählen die Tage, bis sie England wieder verlassen können.

Kein Wunder: Ralf Fährmann war nach Norwich gegangen, weil er auf Schalke erst die Kapitänsbinde und dann den Stammplatz an Nübel verloren hatte. Bei den Kanarienvögeln wollte er endlich wieder spielen. Stattdessen musste er sich hinter Konkurrent Tim Krul auf die Bank setzen. Mickrige drei Spiele stehen bislang zu Buche.

Wohl deshalb beschimpft Nadine Fährmann England als „Narreninsel“. In 86 Tagen (vom Tag des Postings gezählt) endet die Saison in der Premier League. Offensichtlich verschwenden die beiden keinen Gedanken daran, länger als nötig dort zu bleiben.

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Borussia Dortmund: Fans können es nicht glauben! Jetzt wird bekannt, dass Haaland …

FC Schalke 04: Wagner redet Klartext – „Treffen zwei Welten aufeinander“

• Top-News des Tages:

Karneval: Schweres Unglück bei Rosenmontagszug ++ Auto rast in Menschenmenge ++ auch Kleinkinder verletzt

Michael Schumacher: Statement vom Schumi-Management – Fans weinen bittere Tränen

-------------------------------------

Und weil das großgeschriebene „GE“ eine unverkennbare Anlehnung an das KFZ-Kürzel für Gelsenkirchen ist, scheint dann eine Rückkehr zum S04 anzustehen. Durch den Wechsel von Alexander Nübel zum FC Bayern München tut sich dort im Sommer etwas auf der Torwart-Position.

++ Schalke-News, Exklusivthemen und Interviews direkt in dein Postfach: HIER kannst du den neuen Schalke-Newsletter der WAZ abonnieren ++

Für Ralf Fährmann bedeutet das aber keineswegs eine automatische Rückkehr ins Tor des FC Schalke 04. Mit Markus Schubert steht ein Nübel-Nachfolger in den Startlöchern. Der U21-Nationalkeeper, im Sommer aus Dresden verpflichtet, gilt als großes Talent.

Kampf um die Schalker Nummer 1?

Es scheint also gut möglich, dass es im Sommer einen Kampf um den Platz im Schalker Tor gibt. Routinier Fährmann und Nachwuchstalent Schubert wollen beide zwischen den Pfosten stehen.

 
 

EURE FAVORITEN