Gelsenkirchen

FC Schalke 04 muss sich beeilen! Bei DIESEM Poker rennt die Zeit

Der FC Schalke 04 will Sebastian Andersson verpflichten – doch die Zeit rennt.
Der FC Schalke 04 will Sebastian Andersson verpflichten – doch die Zeit rennt.
Foto: imago images/RHR-Foto & Contrast

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 braucht einen Stürmer – doch soll Sebastian Andersson der neue Mann in der Spitze werden, muss der S04 sich beeilen.

Der Vertrag des Union-Stürmers, der beim FC Schalke 04 auf der Liste weit oben stehen soll, ist mit einer Ausstiegsklausel ausgestattet. Doch die läuft jetzt ab!

FC Schalke 04: Klausel von Sebastian Andersson läuft noch diese Woche aus

Noch vor dem kommenden Wochenende, so berichtet der „Kicker“ läuft die Klausel aus. Bis dahin ist der Schwede für eine Ablöse mit mittleren einstelligen Millionenbereich zu haben.

Wird die Klausel nicht gezogen, dürfte Sebastian Andersson deutlich teurer werden – womöglich zu teuer für Schalke. Der Stürmer war einer der Gewinner im ersten Bundesliga-Kapitel der Eisernen, trug mit zwölf Saisontoren maßgeblich zum Klassenerhalt bei.

---------------------

S04-Top-News:

Schneider spricht über Rudy-Zukunft – „Ich bin mir sicher, dass...“

Noch vor Saisonbeginn – Zoffgefahr wegen Wagner?

Wird ER die Lösung des blauweißen Sturmproblems?

---------------------

Nur die Kaufoption macht Andersson so billig. Und: Ist der Schwede Ende der Woche noch da, plant Union-Manager Oliver Ruhnert mit ihm. Dem FC Schalke 04 läuft die Zeit davon!

Sebastian Andersson: Auch Celtic, Lille und Newcastle interessiert

Sebastian Andersson war für den 1. FC Union Berlin ein echter Glücksgriff. Ablösefrei hatten die Köpenicker den heute 29-Jährigen 2018 vom damaligen Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern an Land gezogen.

+++ Bentaleb-Abgang fix? DIESES Detail könnte seinen Abschied verraten +++

Schon in seinem ersten Jahr in der Hauptstadt traf er zwölfmal und war fester Bestandteil der Aufstiegs-Mannschaft. Nun bewies er auch in der Bundesliga seine Treffsicherheit und schoss sich damit auf die Wunschliste des FC Schalke 04. Aber auch Celtic Glasgow, OSC Lille und Newcastle United sollen ein Auge auf Andersson geworfen haben.

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04
Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Auch Schwolow geht S04 durch die Lappen

Für die Knappen wäre es schon der zweite verpatzte Transfer eines Wunschspielers. Mit Torwart Alexander Schwolow war man sich zwar einig, jedoch konnte die Ablösesumme doch nicht gestemmt werden. Nun wechselt Schwolow in die Hauptstadt zu Hertha BSC Berlin.

 
 

EURE FAVORITEN