FC Schalke 04: Schon wieder arbeitslos – wird dieser Ex-S04-Star zum Weltenbummler?

Wird Donis Avdijaj (l., ehemals FC Schalke 04) zum Weltenbummler?
Wird Donis Avdijaj (l., ehemals FC Schalke 04) zum Weltenbummler?
Foto: imago/DeFodi

Fünf Profivereine in vier Ländern – mit seinen 23 Jahren hat Donis Avdijaj schon einiges erlebt. Beim FC Schalke 04 gelang dem einstigen Top-Talent auch wegen zahlreicher Skandale der große Durchbruch nicht.

Nach seiner S04-Zeit zog es ihn von einem Verein zum nächsten. Immer wieder erlaubte sich Avdijaj diverse Disziplinlosigkeiten. Jetzt ist der Kosovo-Deutsche wieder einmal vereinslos. Doch die nächste Herausforderung steht offenbar schon vor der Tür. Wird Avdijaj zum Weltenbummler?

FC Schalke 04: Donis Avdijaj vereinslos

Bei den Schalke-Fans war Avdijaj durchaus beliebt: Sein Wille und Ehrgeiz auch in aussichtslosen Spielen oder bei seinen Kurzeinsätzen beeindruckten das Publikum. Doch private Skandale überschatteten sein fußballerisches Können.

Einst stellte Avdijaj noch einen Torrekord in der B-Jugend auf: 59 Tore erzielte er damals in 53 Partien (mittlerweile hat BVB-Wunderkind Youssoufa Moukoko den Rekord geknackt). Während Avdijaj auch in seiner Schalker A-Jugend-Zeit noch 17 mal treffen konnte, schaffte er den Sprung in die A-Elf der Knappen nicht endgültig.

In 9 Bundeliga-Partien konnte Avdijaj zwar zwei Treffer erzielen. Schlagzeilen produzierte er jedoch abseits des Platzes: Zwei Autounfälle, einen meldete er der Polizei nicht einmal, sowie Beamtenbeleidigung und ein illegales Autorennen stehen in seiner Akte. Letztlich musterte Domenico Tedesco den gebürtigen Osnabrücker nach seiner Rückkehr von einer Leihe an Sturm Graz aus.

Für Avdijaj ging es danach noch einmal leihweise in die Niederlande zu Roda Kerkrade. Doch auch ein halbes Jahr später war in Tedescos Elf kein Platz für ihn. Nach der endgültigen Trennung versuchte er es beim niederländischen Willem II – und der nächste Skandal ließ nicht lange auf sich warten.

----------

S04-Top-News:

FC Schalke 04 gibt Wechsel bekannt – DIESER Satz sorgt für Lachtränen bei den S04-Fans

FC Schalke 04 – Burgstaller mit bitteren Worten: „Es hilft nicht ...“

----------

Gemeinsam mit Ex-Schalke-Torwart Timon Wellenreuther soll sich Avdijaj am Abend vor einem Spiel aus dem Teamhotel geschlichen und auf einen Weihnachtsmarkt gegangen sein. In der Folge wurde er auch bei Willem II suspendiert.

Donis Avdijaj vor neuem Karrierekapitel

Nach fast einem halben Jahr ohne Verein versuchte er dann sein Glück beim türkischen Erstligisten Trabzonspor. Doch auch dieses Kapitel ist nun wieder beendet. Mit dem Verein einigte er sich auf eine sofortige Auflösung des Vertrags.

Jetzt könnte Avdijaj wieder einmal einen neuen Klub in einem neuen Land gefunden haben. Wie die „Edinburgh Evening News“ berichten, liebäugeln die Hearts of Midlothian, Tabellenletzter in der schottischen ersten Liga, mit einer Verpflichtung des Stürmers.

 
 

EURE FAVORITEN