Gelsenkirchen

Schalke 04: Schock-Diagnose: Für Schalkes Alessandro Schöpf ist die Saison gelaufen!

Das Spiel des FC Schalke bei Hertha BSC wurde für Alessandro Schöpf früh zum Albtraum.
Das Spiel des FC Schalke bei Hertha BSC wurde für Alessandro Schöpf früh zum Albtraum.
Foto: imago/Eibner

Gelsenkirchen. Nach dem bitteren 0:2 gegen Gladbach gab es die nächste traurige Nachricht für Schalke-Anhänger.

Für Schalke-Profi Alessandro Schöpf ist die Saison gelaufen.

+++ FC Schalke 04: 3 Gründe, warum diese Szene die Pleiten-Saison perfekt auf den Punkt bringt +++

Saison-Aus für Alessandro Schöpf

Wie Trainer Domenico Tedesco am Samstag nach dem 0:2 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach mitteilte, verlängert sich die Ausfallzeit des Mittelfeldspielers auf vier Monate.

----------------------------------

Mehr Themen:

Schalke - Gladbach: Nübel fliegt mit Rot, Kramer und Neuhaus lassen Fährmann keine Chance

Schalke-Trainer Tedesco nach Pleite gegen Gladbach auf 180 – eine Szene nervt ihn besonders: „Das ist schon krass!“

Schalke 04: Hohn und Spott nach Gladbach-Pleite – Schalke 04 blamiert sich in DIESEN Szenen bis auf die Knochen

----------------------------------

Wie die Operation am linken Knie des Österreichers ergab, wurde das Außenband stärker beschädigt als bisher angenommen. Der 24-Jährige hatte sich die Verletzung am vergangenen Wochenende beim 2:2 der Schalker in Berlin zugezogen.

Ursprünglich sollte die Zwangspause acht- bis zehn Wochen betragen. (dpa)

 
 

EURE FAVORITEN