Gelsenkirchen

FC Schalke 04 – SC Verl: S04-Blamage! Schalke offenbart eklatante Schwächen

FC Schalke - SC Verl: S04 offenbart zahlreiche Schwächen.
FC Schalke - SC Verl: S04 offenbart zahlreiche Schwächen.
Foto: imago images/Team 2

Gelsenkirchen. Der zweite Test stand an! Nach dem souveränen 5:1-Sieg über VfL Osnabrück hieß das Duell am Samstagabend im Parkstadion: FC Schalke 04 – SC Verl.

Präsentierte sich die Mannschaft von Trainer David Wagner auch bei FC Schalke 04 – SC Verl so gut und effizient wie in der Partie während des Trainingslagers?

FC Schalke 04 – SC Verl im Live-Ticker: Nächster souveräner S04-Sieg?

Im Live-Ticker bei DER WESTEN bekommst du alle wichtigen Infos rund um die Begegnung FC Schalke 04 – SC Verl – auch schon vor dem Anstoß!

Schalke blamiert sich

Das war überhaupt nichts! Der FC Schalke 04 hat den ersten Dämpfer in der laufenden Saison kassiert. Im Testspiel gegen den Drittliga-Aufsteiger SC Verl zeigte Schalke keine gute Leistung. Insbesondere Defensiv wies der FC Schalke 04 eklatante Schwächen auf. Fünf gegen Tore in 60 Minuten gegen einen Drittligisten ist ohne Frage viel zu viel.

Teilweise machten die Schalker ganz simple Fehler, waren einfach nicht auf der Höhe und schenkten dem Gegner die Tore. Während die Offensive einigermaßen ablieferte, muss Trainer David Wagner an der Defensive noch viel arbeiten. Einen Gewinner gab es aber trotzdem. Wen? Das erfährst du hier!

---------------

Spieldaten:

Anstoß: 15.08.2020, 18.30 Uhr

Ort: Parkstadion (Gelsenkirchen)

---------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

FC Schalke 04 – SC Verl 4:5 (2:2) – Spiel 1 (2x30 Minuten)

Tore: 0:1 Janjic (17.), 0:2 Schikowski (18.), 1:2 Skrzybski (24.), 2:2 Uth (29.), 3:2 Skrzybski (32.), 3:3 Schikowski (46.), 4:3 Raman (54.), 4:4 Korb (57.), 4:5 Schikowski (59.)

Aufstellung 1. Spiel:

FC Schalke: Fährmann - Frölich, Kabak, Stambouli, Oczipka - Taitague, Schöpf, Bozdogan - Skrzybski- Raman, Uth

FC Schalke 04 – SC Verl 0:0 (0:0) – Spiel 2 (2x30 Minuten)

Tore: Keine

Aufstellung 2. Spiel:

Langer - McKennie, Nastasic, Thiaw, Mendyl - Mercan, Boujellab, Serdar - Harit, Kutucu, Matondo

--------------

Nach Spielende: Weiter geht's für Schalke schon am Dienstag. Dann empfängt S04 den KFC Uerdingen im Parkstadion.

Nach Spielende: Im zweiten Spiel präsentierte sich die Abwehr der Knappen deutlich stabiler. Offensiv fehlte aber wieder mal die Durchschlagskraft.

Nach Spielende: Über 120 Minuten gesehen verliert der FC Schalke hier mit 4:5 gegen den SC Verl. Besonders das erste Spiel deckte die eklatanten Schwächen in der Defensive auf. Immerhin lief es aber Offensiv.

Abpfiff: Das war's! 120 Minuten Fußball pur!

58. Minute: Kurze Zwischeninfo: Markus Schubert ist erkältet und fehlt deshalb im Aufgebot.

54. Minute: Abschluss von Mercan, aber deutlich zu hoch. Die Teams scheinen sich mit dem Ergebnis anzufreunden. Besonders der SC Verl wird zufrieden sein.

49. Minute: Schalke fehlt irgendwie die Kraft. Vielleicht hat Fitnesscoach Leuthard die Profis zu sehr gefordert. Verl verteidigt hauptsächlich.

43. Minute: Mercan schlägt einen Freistoß in den Strafraum, Nastasic kommt ran, kann den Ball aber nicht aufs Tor bringen.

38. Minute: Immer noch keine Tore in Spiel zwei. Jetzt Ecke für Schalke. Harit tritt an, aber Verl kann problemlos klären.

31. Minute: Weiter geht's!

Pause: Keine Tore in der 1. Halbzeit von Spiel 2.

27. Minute: Elfmeter verschossen

Unglaublich. Harit tritt an, verzögert lange und setzt den Ball an den Querbalken. Kein Tor für Schalke.

26. Minute Elfmeter für Schalke!

Matondo wird im Strafraum gefoult. Klare Sache

22. Minute: Wieder Korb mit einem harten Foul an Boujellab - der Mann darf aber drauf bleiben.

18. Minute: Der Schiedsrichter greift zum ersten Mal zur Tasche. Gelbe Karte für Sascha Korb, dem Torschützen aus dem ersten Spiel. Unnötig hartes Foul an Harit.

16. Minute: Schalke ist die bessere Mannschaft, aber offensiv noch nicht zwingend genug.

12. Minute: Suat Serdar versucht es mal aus 17 Meter, der Abschluss ist aber zu ungefährlich. Verls Keeper kann parieren.

9. Minute: Das Spiel startet deutlich ruhiger als das erste Spiel. Noch keine großen Torchancen.

5. Minute: Bei der Weston McKennie ist ein Wechsel seit dieser Woche vom Tisch. Heute steht er wieder in der Startelf - als Rechtsverteidiger.

2. Minute: Hamza Mendyl steht zum ersten Mal wieder im Schalke-Trikot auf dem Platz. Der Außenverteidiger soll sich wohl wirklich unter Wagner durchbeißen. Zuletzt war er an den FC Dijon ausgeliehen. Der Grund für sein Fehlen zuletzt waren Pass-Angelegenheiten. Hier mehr!

Anpfiff: Es geht los. Das zweite Spiel läuft.

19.52 Uhr: Jetzt steht die zweite Schalke-Elf auf dem Platz. Folgende Spieler schickt Wagner ins Rennen: Langer, McKennie, Mendyl, Nastasic, Serdar, Matondo, Kutucu, Boujellab, Harit, Thiaw, Mercan

Abpfiff: Schalke verliert das erste Spiel gegen den SC Verl mit 4:5. Offensiv zeigte Schalke eine ansprechende Leistung, doch Defensiv war das überhaupt nichts. Fünf Tore gegen einen Drittligisten ist eindeutig zu viel.

59. Minute: Toooor für den SC Verl!

Und schon wieder! Nicht zu glauben. Verl führt wieder, Schikowski zum Dritten!

57. Minute: Tooor für den SC Verl!

Unglaublich! Schon wieder der Ausgleich. Schalke steht hinten viel zu offen! Korb trifft zum Ausgleich.

54. Minute: Toooor für den FC Schalke!

Etwas glücklich für S04. Ozcpika zimmert voll drauf, Burgstaller fälscht ab, genau vor Ramans Füße. Der Belgier muss nur noch einschieben.

52. Minute: Kurzer Schock-Moment. Bozdogan liegt auf dem Boden. Er steht aber schon wieder, humpelt nur leicht.

46. Minute: Tooor für den SC Verl!

Die Gäste schlagen zurück. Lang spielt rüber auf Schikowski. Er macht seinen zweiten Treffer. 3:3!

43. Minute: Riesentat von Fährmann! Janjic kommt frei vor dem Tor zum Abschluss, Fährmann eilt hinaus und pariert.

40. Minute: Uth versucht es aus der Distanz, aber verzieht. Derweil wieder Ecke für Verl.

33. Minute: Mittlerweile ist Burgstaller in die Partie gekommen. Nick Taitague ist runter.

32. Minute: Toooor für den FC Schalke!

Wow! Wahnnsinns-Tor von Skzybski! Der Angreifer hämmert den Ball nach einer Flanke von Oczipka in den Kasten. Der Rückkehrer befindet sich wirklich in einer tollen Frühform.

31. Minute: Trinkpause vorbei, es geht weiter.

Pause: Die erste halbe Stunde ist rum. Kurze Pause.

29. Minute: Tooooor für den FC Schalke!

Mark Uth trifft zum Ausgleich! Der Rückkehrer macht seinen ersten Treffer in der neuen Saison. Vor dem Tor bleibt er eiskalt und schießt ein.

25. Minute: Nächste Chance für Schalke. Nach einer Ecke von Oczipka kommt Kabak zum Kopfball, der Gäste-Keeper kann aber stark parieren.

24. Minute: Toooor für den FC Schalke!

Steven Skrzybski schließt aus der Distanz einfach mal ab und trifft. Der Ball geht flach in die untere Ecke.

18. Minute: Toooor für den SC Verl

Gleich der nächste Treffer für die Gäste! Schalke passt nach dem Anpfiff nicht auf und schon klingelt es wieder. Schikowski trifft nach Vorlage von Hecker.

17. Minute: Toooooor für den SC Verl

Und da ist die Führung für den Underdog! Schalke spekuliert auf Abseits. Dann kommt die Flanke rein und Janjic trifft per Kopf.

16. Minute: Da kracht's am Pfosten! Janjic, der bekannteste Verler, schließt ab und trifft das Gehäuse. Die folgende Ecke bringt nichts ein.

14. Minute: Erste Ecke des Spiels für den SC Verl. Gleich zwei Mann rauschen am Ball vorbei, das war nicht ungefährlich.

10. Minute: Neue Infos zu Sebastian Rudy. Laut Sky-Reporter Dirk Schlarmann hat sich Rudy am rechten Knie verletzt.

9. Minute: Nächster Abschluss von Schalke. Skrzybski tänzelt zwei Mal hin und her, schließt ab, aber zu ungefährlich.

8. Minute: Fast das erste Tor! Schöner Steckpass in die Spitze auf Benito Raman. Der Belgier bleibt vor dem Gäste-Keeper eiskalt. Doch dann der Pfiff: Raman stand im Abseits.

5. Minute: Der erste Abschluss gehört den Gästen aus Verl. Allerdings kann Fährmann den Schuss ohne Probleme parieren.

2. Minute: Schalke übernimmt gleich die Spielkontrolle, aber der Drittligist greift früh an.

Anpfiff: Mit etwas Verzögerung wird das Spiel angepfiffen. Mark Uth stößt an von rechts nach links.

18.29 Uhr: Kurzfristige Änderung in der Aufstellung! Sebastian Rudy wird durch Bastian Frölich ersetzt. Der 20-Jährige ersetzt den verletzten Nationalspieler.

18.21 Uhr: Es dürfte jeden Moment losgehen. Die 300 Fans im Parkstadion warten gespannt. Es ist das erste Mal seit der Corona-Pause, dass Fans wieder ein Spiel von Schalke live sehen können.

18.10 Uhr: Noch gut 20 Minuten, dann geht's los. Mittlerweile ist die Aufstellung raus. Der FC Schalke beginnt mit dieser Aufstellung: Fährmann - Kabak, Stambouli, Oczipka, Rudy, Schöpf, Taitague, Skrzybski, Bozdogan, Raman, Uth

17.13 Uhr: Bereits am Mittwoch stand der SC Verl gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach auf dem Platz. Das Spiel verlor der Sportclub mit 0:4.

16.01 Uhr: Zum Gegner: Der SC Verl spielt in der 3.Liga. Als die Saison vorzeitig abgebrochen worden ist, stand der SC Verl auf dem zweiten Tabellenplatz in der Regionalliga West. In der Relegation setzte man sich schließlich gegen Lok Leipzig durch. Der bekannteste Spieler des FC SC Verl ist wohl Zlatko Janjic. Der 34-Jährige ist mit 67 Toren der drittbeste Torschütze der ewigen Rangliste in der dritten Liga.

15.21 Uhr: Das erste Testspiel der Saison hat der FC Schalke bereits erfolgreich bestritten. 5:1 gewann der Schalke gegen den VfL Osnabrück. Die Torschützen: 1:0 Kabak (15.), 2:0 Skrzybski (46.), 2:1 Henning (55.), 3:1 Skrzybski (60.), 4:1 Schöpf (67.), 5:1 Kutucu (89.)

12.34 Uhr: Besonders ist auch: Es dürfen wieder Fans ins Stadion. 300 Zuschauer sind im Parkstadion zugelassen, darauf hatte sich der Verein mit der Stadt Gelsenkirchen geeinigt.

11.45 Uhr: Das Spiel gegen den SC Verl wird besonders. Die Teams haben sich auf 2 Mal 60 Minuten Spielzeit geeinigt. Damit gibts 2 Stunden Fußball für die Fans.

9.02 Uhr: Vergangenes Wochenende war Schalke bereits gegen den VfL Osnabrück im Einsatz. Dort feierte S04 einen 5:1-Kantersieg.

Samstag, 8.12 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zum Live-Ticker für das zweite Testspiel des FC Schalke 04 in dieser Saison. Es geht gegen den SC Verl.

14.06 Uhr: Das Spiel zwischen dem Bundesligisten und dem Drittligaaufstieger ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Vereine.

---------------

Top-News rund um den FC Schalke 04:

---------------

12.36 Uhr: Nach monatelanger Corona-Zwangspause sind zu der Begegnung im neu eröffneten Parkstadion erstmals wieder Zuschauer zugelassen. Die Stadt Gelsenkirchen erlaubt für das Testspiel 300 Fans den Zutritt. Der Verein hat die Karten nach einem besonderen System vergeben (hier alle Infos>>>).

Freitag, 13. August, 9.21 Uhr: Guten Morgen und herzlich Willkommen zum Live-Ticker der Partie FC Schalke 04 gegen den SC Verl. Hier bei DER WESTEN versorgen wir dich schon vor dem Anpfiff mit allen wichtigen Infos zum zweiten Testspiel der Königsblauen.

 
 

EURE FAVORITEN