Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Salif Sané und Nabil Bentaleb fetzen sich im Training – Reaktion von Huub Stevens überrascht

Im Training des FC Schalke 04 gerieten Nabil Bentaleb (r.) und Salif Sané aneinander.
Im Training des FC Schalke 04 gerieten Nabil Bentaleb (r.) und Salif Sané aneinander.
Foto: imago/Team 2

Gelsenkirchen. Im Training des FC Schalke 04 geht es heftiger zu als noch unter Domenico Tedesco. Der abstiegsbedrohte Revierklub gibt auf allen Ebenen Vollgas, um sich am eigenen Schlafittchen aus dem Schlamassel zu ziehen.

Nabil Bentaleb nahm das sogar wörtlich. Beim Training des FC Schalke 04 am Dienstag geriet er mit Teamkollege Nabil Bentaleb aneinander. Das berichtet die „Bild“.

FC Schalke 04: Trainings-Rangelei zwischen Nabil Bentaleb und Salif Sané

Die Auseinandersetzung wurde zu einem handfesten Streit. Bentaleb packte Sané am Kragen – es entstand eine Rangelei.

Dabei spielten die beiden bei der Übung auf verkleinertem Feld sogar im gleichen Team. Und ausgerechnet Nabil Bentaleb, der erst kürzlich von einer mehrwöchigen Suspendierung aus dem Profi-Kader (>> hier alle Infos) begnadigt worden war, war einer der Aggressoren.

------------------------------------

• Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04 gegen Hoffenheim zu ungewohnter Anstoßzeit – das steckt hinter der kuriosen Ansetzung

FC Schalke 04: Trainer-Beben in der Bundesliga! Für diesen potenziellen Stevens-Nachfolger ist der Weg jetzt frei

• Top-News des Tages:

„Fernsehgarten“: Aufreger in Sendung – weil das ZDF den Zuschauern etwas verheimlicht...?

Mann kauft Mercedes und kann nicht fassen, wem er mal gehörte

-------------------------------------

Doch wer meint, dass der harte Trainer-Hund Huub Stevens die Rangelei auf die Palme brachte, irrt gewaltig. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht ging er dazwischen und trennte die Streithähne.

Offenbar gefällt dem Niederländer das neue Feuer im Team des FC Schalke 04. Leidenschaft selbst im Training – vielleicht soll genau das helfen, um die Abstiegsnöte ganz bald zu den Akten legen zu können.

Und auch zwischen den beiden Streithähnen war der Zwist schnell beigelegt. In ihren Instagram-Storys posierten die beiden nach dem Training schon wieder Arm in Arm und feierten den Sieg im Trainings-Spiel.

Für eine härtere Gangart im Training sorgt seit letzter Woche auch Markus Zetlmeisl. Der FC Schalke 04 hat den Konditionstrainer, der als „Magaths Schleifer“ berüchtigt ist, zurück in die Profi-Abteilung geholt, um Fitness-Probleme in den Griff zu bekommen (>> hier alles dazu).

 
 

EURE FAVORITEN