Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 vor Transferdoppelschlag – jetzt steht auch ER vor dem Abgang

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

In der Jugendakademie von Schalke 04 spielen jedes Jahr aufstrebende Talente. Wir zeigen Dir die besten Spieler, die die Knappenschmiede seit 1999 hervorgebracht hat.

Jetzt geht es beim FC Schalke 04 Schlag auf Schlag. Nachdem die Knappen fast ein dutzend neuer Spieler verpflichtet hatten, gerieten die Transferbemühungen ins Stocken. Das Geld fehlte im Portemonnaie von Sportdirektor Rouven Schröder.

Abhilfe sollten teure Spielerverkäufe schaffen. Lange Zeit musste der FC Schalke 04 suchen und verhandeln. Jetzt gibt es offenbar innerhalb kürzester Zeit bei gleich zwei Akteuren einen Durchbruch zu vermelden.

FC Schalke 04: Auch Pálsson vor dem Absprung

Gerüchte um einen Wechsel von Victor Pálsson gibt es seit einer Weile. Als Führungsspieler und Motivator war der Isländer einer der Aufstiegshelden bei den Knappen. Nach nur einer Saison könnte sein königsblaues Abenteuer vorbei sein.

Wie „Sport 1“ berichtet, soll der Abgang Pálssons kurz bevorstehen. Demnach sei sich Schalke mit dem amerikanischen Klub Washington D.C. United einig. Die Ablöse für den 31-Jährigen solle eine halbe Million Euro betragen.

+++ FC Schalke 04: Still und heimlich! Neuzugang feiert endlich Debüt im Geheim-Testspiel +++

FC Schalke 04: Rooney schnappt S04-Spieler weg

Auch der Spieler soll sich mit dem von England-Legende Wayne Rooney trainierten Verein über einen Vertrag grundsätzlich einig sein. Pálssons Familie lebt in Kanada. So wäre er seinen Liebsten in Zukunft ein großes Stück näher.

War er vergangene Saison auf Schalke Dauerbrenner im Mittelfeld, hat sich nach dem Aufstieg auch die sportliche Situation geändert. Mit Alex Král holte S04 einen starken Konkurrenten auf der „Sechs“. Zudem können auch Leipzig-Leihe Tom Krauß und Eigengewächs Florian Flick dort spielen.

FC Schalke 04: Auch Ozan Kabak steht vor einem Wechsel

Zudem wurde am Freitag (22. Juli) ebenfalls bekannt, dass auch Ozan Kabak kurz vor einem Wechsel stehe. Auf die Einnahmen aus seinem Verkauf hoffen die Knappen schon lange. Nachdem einige Deals platzten, zieht es ihn nun wohl nach Hoffenheim.

—————————–

FC Schalke 04 – Top-News:

—————————–

Die Kraichgauer bezahlen wohl zwischen fünf und sieben Millionen Euro für den Innenverteidiger. Ob Rouven Schröder mit dem Geld nochmals auf dem Transfermarkt zuschlägt, bleibt abzuwarten.

FC Schalke 04: Was passiert mit den erhofften Millionen für Kabak und Harit? Kramer mit klarer Ansage

Schalke winken hohe Transfer-Einnahmen durch die Verkäufe von Ozan Kabak und Amine Harit. Doch was passiert mit den Millionen? Trainer Frank Kramer klärt auf (Hier mehr dazu). (mh)