FC Schalke 04: Dritte Pleite in Folge – war's das für Grammozis?

Schalke 04: 5 Fakten, die du über die Veltins-Arena noch nicht wusstest

Schalke 04: 5 Fakten, die du über die Veltins-Arena noch nicht wusstest

Seit 2001 ist sie die Spielstätte des FC Schalke 04: die Veltins-Arena. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über die Veltins-Arena noch nicht wusstest.

Beschreibung anzeigen

Das war nichts für den FC Schalke 04!

Am 13. Spieltag kassiert der FC Schalke 04 in der Veltins Arena eine heftige 2:4-Niederlage gegen den SV Darmstadt 98. Für S04-Trainer Dimitrios Grammozis wird die Luft immer dünner. War's das für den umstrittenen Coach?

FC Schalke 04: Dritte Pleite in Folge

Dabei fing die Partie für die Königsblauen doch recht ordentlich an. In der 8. Minute lenkte Pfeiffer eine Ouwejan-Ecke ins eigene Tor ab. Fans und Spieler jubelten, alles sah nach einem erfolgreichen Spieltag aus.

----------------------------------------------

FC Schalke 04 – SV Darmstadt 98 2:4 (1:2)

Tore: 1:0 Eigentor Lucas Pfeiffer (8.), 1:1 Tietz (12.), 1:2 Honsak (23.), 1:3 Tietz (63.), 2:3 Pieringer (89.), 2:4 Goller (90.)

----------------------------------------------

Doch dann kam prompt die Antwort der Darmstädter. Tietz erzielte den Ausgleich (11.) und Honsak drehte die Partie zugunsten der Lillien in der 23. Minute. Schalke war geschockt.

Ab dem Moment kam nichts mehr. S04 war nur über die Ouwejan-Hereingaben gefährlich, aber auch da sprang nichts zählbares dabei raus. Wie schon so oft in dieser Saison zeigten sich die Königsblauen im Spiel nach vorne sehr harmlos und ideenlos.

Luft für S04-Trainer Grammozis wird dünner

Auch nach dem Seitenwechsel spielte sich das gleiche Bild ab. Schalke war bemüht, kam nur durch Standards halbweg gefährlich vors Tor von Darmstadt-Keeper Marcel Schuhen.

Die Hoffnungen auf einen Ausgleich wurden in der 63. Minute durch Darmstadt-Stürmer Tietz zunichte gemacht. Die Lillien konterten in der Veltins Arena und trafen zum dritten Mal. Schalke kam zwar durch Pieringer in der Schlussphase zurück (88.), aber Ex-Schalker Goller setzte in der Nachspielzeit den Schlusspunkt.

--------------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Fans flippen aus, als sie DAS sehen – „Ich bin da so stolz drauf“

FC Schalke 04: Wackelt Grammozis? Schalke hat wohl schon einen „Plan B“

BVB: Ex-Schalke-Trainer mit sonderbarem Urteil über Hummels-Platzverweis – „Dunkelrot“

--------------------------------

Wie geht es jetzt in Gelsenkirchen weiter? Der sowieso schon umstrittene Grammozis steht jetzt nach der dritten Pflichtspielniederlage in Folge noch mehr unter Druck. Die Rufe nach einer Entlassung werden immer lauter. Nun zur Länderspielpause käme ein Trainerwechsel eigentlich zu einem richtigen Zeitpunkt. Die Verantwortlichen müssen sich definitiv Gedanken darum machen, ansonsten ist der direkte Aufstieg in die Bundesliga in Gefahr.