FC Schalke 04: Nach geplatztem Wechsel – Skandal-Stürmer findet neuen Klub

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Vor wenigen Wochen wäre er noch beinahe beim FC Schalke 04 untergekommen, jetzt hat Sergi Enrich einen neuen Arbeitgeber gefunden.

Zur Erinnerung: Der Spanier war bereits zum Medizincheck beim FC Schalke 04 angereist, doch der Wechsel scheiterte doch noch. Mit einem Transfer zum S04 sollte es nichts werden, dafür bleibt der Spanier in seinem Heimatland.

FC Schalke 04: Nach geplatztem Wechsel – Skandal-Stürmer findet neuen Klub

Der 31-jährige Angreifer, der seit diesem Sommer vereinslos war, wurde beim nächsten Anlauf schließlich doch von einem Verein verpflichtet.

Enrich wird in der Saison 2021/22 für den spanischen Zweitligisten SD Ponferradina auflaufen. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt.

In den vergangenen sechs Jahren war Enrich für den SD Eibar aktiv gewesen, wo sein Vertrag in diesem Sommer ausgelaufen war.

Fast-Schalker Sergi Enrich unterschreibt beim Zweitligisten

Beim spanischen Erstligisten erzielte der Angreifer in 197 Partien 39 Tore und steuerte 26 Vorlagen bei. Für den Stürmer ist Ponferradina die sechste Station in Spanien. Zuvor spielte er neben Eibar für RCD Mallorca, Recreativo Huelva, AD Alcorcon und CD Numancia.

----------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04 hofft auf SEIN Comeback – geht dieser Plan auf?

FC Schalke 04: Irre Szene am Spielfeldrand! Schröder schubst Büskens um – „Gnadenlos bestraft“

FC Schalke 04: Ex-Manager schießt gegen S04 – „Aus jeder Mücke wird ein Elefant gemacht“

----------------------

Als die Gerüchte hochkochten, dass Schalke kurz vor der Verpflichtung des Spielers stünde, wurde den S04-Fans flau im Magen.

Schnell machte sich Widerstand gegen den Transfer breit, weil Enrich wegen der Verbreitung eines Sex-Videos vorbestraft ist und wegen angeblich rassistischer Äußerungen in der Kritik steht. >>> Hier mehr dazu. (oa)