FC Schalke 04: Ex-Fan-Liebling erlebte Horror-Jahr – jetzt wagt er HIER den Neustart

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Beschreibung anzeigen

Im neuen Jahr soll es endlich wieder aufwärts gehen. Was sich die Anhänger beim FC Schalke 04 mit Blick auf den schnellen Wiederaufstieg wünschen, soll am besten auch für Sead Kolasinac gelten.

Der Ex-S04-Star erlebte zwölf Monate voller sportlicher Tiefen – teilweise auch beim FC Schalke 04. Nun hat er in Frankreich einen neuen Vertrag unterschrieben. An der Seite eines alten Bekannten will er wieder ins Rollen kommen.

FC Schalke 04: Kolasinac heuert in Frankreich an

Anfang vergangenen Jahres kehrte Kolasinac leihweise nach Schalke zurück. Die Euphorie der Fans war riesig. Der Fan-Liebling sollte bei den Knappen den Karren aus dem Dreck ziehen und den Abstieg verhindern. Das gelang nicht.

-------------------------------------

Das ist Sead Kolasinac

  • Geboren am 20. Juni 1993 in Karlsruhe
  • Kolasinac spielt für die Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina
  • Wechselte 2011 vom VfB Stuttgart in die Jugend des FC Schalke 04
  • Bei Königsblau wurde Kolasinac zum Profi
  • 2017 wechselte er zum FC Arsenal
  • 2021 kehrte er per Leihe zu Schalke 04 zurück
  • Seit Januar 2022 bei Olympique Marseille

-------------------------------------

Es folgte die Rückkehr zu Arsenal London – und dort erlebte er den absoluten Tiefpunkt. In der zweiten Hälfte des Jahres absolvierte er nur ein Ligaspiel von Anfang an. Die Partie ging mit 0:5 gegen Manchester City verloren. Sein Abgang aus der englischen Hauptstadt hatte sich daher schon angedeutet.

FC Schalke 04: Kolasinac heuert in Frankreich an

Den Zuschlag sichert sich Olympique Marseille. Das gaben die Franzosen am Dienstag bekannt. Bei Marseille soll er einen Vertrag bis 2023 unterschrieben haben. Eine Ablöse wird einem Bericht von „RMC Sport“ zufolge nicht fällig. Arsenal begnüge sich damit, dass üppige Gehalt des 28-Jährigen nicht mehr bezahlen zu müssen.

---------------------------------

Nachrichten zum FC Schalke 04:

---------------------------------

Bei Olympique trifft Kolasinac auf einen weiteren Spieler mit Schalker Vergangenheit. Mit Amine Harit stand er bei den Königsblauen in 17 Spielen auf dem Feld. Harit ist in dieser Saison von Schalke ausgeliehen.

Harit begrüßt Ex-Schalke-Kollegen

Die Begrüßung des Marokkaners ließ daher nicht lange auf sich warten. „Bienvenue mein Bro“, twitterte Harit kurz nach der offiziellen Verkündung des Wechsels. Mit ihm an seiner Seite will Kolasinac nun endlich wieder durchstarten.

FC Schalke 04: Spott und Häme für Erzrivalen – Fans feiern Ex-S04-Liebling

Einem ehemaligen Schalke-Spieler gelingt gegen den S04-Erzrivalen eine Sensation. Die Fans der Knappen lassen ihn hochleben. Hier die Hintergründe.

FC Schalke 04 gibt nächstes Juwel ab! S04-Fans verärgert – „Dumme Entscheidung“

Beim FC Schalke 04 nimmt ein weiteres Eigengewächs Abschied. Nach Lukas Frenkert und Mateusz Lipp verlässt das nächste Talent den FC Schalke 04. Die Fans der Königsblauen sind darüber gar nicht erfreut. >>> Hier mehr dazu.