FC Schalke 04 winkt Millionensumme! Pikantes Vertragsdetail enthüllt

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Beschreibung anzeigen

Der FC Schalke 04 darf auf einen Geldregen hoffen!

Nach dem Abgang vom FC Schalke 04 ist jetzt ein pikantes Vertragsdetail um Ozan Kabak enthüllt worden. Ob S04 dem Konkurrenten TSG Hoffenheim nun die Daumen drücken wird?

FC Schalke 04: Pikantes Vertragsdetail enthüllt

Nach drei Jahren war das königsblaue Abenteuer für Ozan Kabak beendet. Der Verteidiger wechselte vor Kurzem zur TSG Hoffenheim und unterschrieb dort einen Vertrag bis 2026.

-------------------------

Die ersten Bundesliga-Spiele des FC Schalke 04:

  • 7. August, 17.30 Uhr: 1. FC Köln (Auswärts)
  • 13. August, 18.30 Uhr: Borussia Mönchengladbach (Heim)
  • 20. August, 15.30 Uhr: VfL Wolfsburg (A)
  • 27. August, 15.30 Uhr: Union Berlin (H)
  • 3. September, 15.30 Uhr: VfB Stuttgart (A)

-------------------------

Der FC Schalke 04 hat Medienberichten zufolge bis zu fünf Millionen Euro für den türkischen Nationalspieler erhalten. Doch jetzt wurde ein pikantes Vertragsdetail enthüllt. Die Knappen dürfen sich auf einen Geldregen freuen.

+++ Jordan Larsson: Schalke-Neuzugang haut Rouven Schröder völlig von den Socken – „Hatte ich selten“ +++

FC Schalke 04 bekommt Millionen, wenn Kabak international spielt

Kabak könnte Schalke nachträglich noch eine Millionensumme bescheren. Nach Informationen der „Sport Bild“ erhalten die Königsblauen eine weitere Million als Nachschlag, sobald sich der neue Arbeitgeber TSG Hoffenheim während der Laufzeit des Kabak-Vertrags für den Europapokal qualifiziert. Somit würde sich die Ablöse auf sechs Millionen Euro erhöhen. Geld, das der klamme Klub dringend braucht.

+++ FC Schalke 04: Ex-Talent lehnte Rückkehr ab – jetzt macht er S04 eine deutliche Ansage +++

15 Millionen Euro hatte der FC Schalke 04 2019 an den VfB Stuttgart für Kabak überwiesen. Versuche, ihn per Leihe mit Kaufoption nach England zu verkaufen, scheiterten beim FC Liverpool und Norwich City. Mit der TSG Hoffenheim hofft der 22-Jährige jetzt endlich auf den Durchbruch.

-------------------------------

Mehr Schalke-News:

-------------------------------

Insgesamt absolvierte er für den FC Schalke 04 42 Pflichtspiele in den drei Jahren. Dabei erzielte Kabak drei Tore und bereitete einen Treffer vor.

FC Schalke 04: Bitter! DIESER Transfer könnte für Ex-Talent zum Horror werden

Den FC Schalke 04 hat er verlassen, bei seinem neuen Klub droht ihn ein riesiges Desaster (Hier mehr). (oa)