FC Schalke 04: Tragischer Todesfall – Ozan Kabak trauert um Nationalmannschaftskollegen

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Traurige Nachrichten für Ozan Kabak vom FC Schalke 04!

Der Verteidiger des FC Schalke 04, der zum Saisonbeginn an Norwich City verliehen worden ist, trauert um seinen Nationalmannschaftskollegen Ahmet Calik.

FC Schalke 04: Ozan Kabak trauert um Nationalmannschaftskollegen

Am 11. Januar ist Ahmet Calik bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Das Auto des 27-Jährigen habe sich auf einer Autobahn bei Ankara überschlagen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur „Anadolu“.

--------------------------------

Diese Spieler verlieh Schalke 04 für die Saison 2021/22:

  • Nassim Boujellab – FC Ingolstadt
  • Can Bozdogan – Besiktas Istanbul
  • Ozan Kabak – Norwich City
  • Amine Harit – Olympique Marseille
  • Rabbi Matondo – Cercle Brügge
  • Hamza Mendyl – Gaziantep FK
  • Levent Mercan – Fatih Karagümrük

--------------------------------

Das stark beschädigte Auto war auf Aufnahmen auf einer Wiese neben der Fahrbahn zu sehen. Auf Twitter äußerte sich Caliks Verein Konyaspor bestürzt und drückte der Familie des Fußballers sein Beileid aus.

Der Abwehrspieler war in der Saison 2020/21 zu Konyaspor gewechselt, davor spielte er für den Traditionsklub Galatasaray Istanbul gemeinsam mit Schalkes Ozan Kabak.

Schalkes Kabak und Calik spielten bei Galatasaray Istanbul zusammen

Dort gewann Kabak gemeinsam mit Calik in der Saison 2017/18 die türkische Meisterschaft. Auch in der türkischen Nationalmannschaft spielten beide zusammen, wo Calik achtmal zum Einsatz kam.

Auf Twitter veröffentlichte Kabak ein gemeinsames Foto von sich und seinem ehemaligen Teamkollegen Calik im Trikot von Galatasaray Istanbul. Auch der Traditionsklub meldete sich auf Twitter.

----------------

Noch mehr News zum FC Schalke 04:

----------------

„In tiefer Trauer haben wir vom Tod unseres ehemaligen Fußballers Ahmet Calik erfahren“. Der Verein spreche den Angehörigen sein Beileid aus. Auch der Fußballbund und Sportminister Mehmet Kasapoglu äußerten ihr Beileid. (oa)