FC Schalke 04: Chance vorbei – ER gibt S04 den Laufpass

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

In der Jugendakademie von Schalke 04 spielen jedes Jahr aufstrebende Talente. Wir zeigen Dir die besten Spieler, die die Knappenschmiede seit 1999 hervorgebracht hat.

Beschreibung anzeigen

Die fetten Jahre sind vorbei – auf dem Transfermarkt muss der FC Schalke 04 mit seinem schmalen Budget in die Trickkiste greifen.

So stand unter anderem das Juwel eines Schweizer Absteigers auf der Kandidatenliste. Doch jetzt herrscht bittere Gewissheit: Das Talent hat sich gegen den FC Schalke 04 entschieden.

FC Schalke 04: Schweiz-Talent kommt nicht

Das Gerücht köchelte seit einigen Wochen auf dem Transfermarkt, nun ist es ein Fall für das Archiv. Zeki Amdouni wird nicht zum S04 kommen.

Der 21-Jährige war mit dem FC Lausanne zwar aus der Schweizer Super League abgestiegen, hatte dabei aber ordentlich Eigenwerbung betreiben können.

Zeki Amdouni: S04 unter den Interessenten

Schnell war klar: Amdouni wird Lausanne verlassen. Und noch schneller meldeten einige Klubs Interesse am Offensivspieler an. Laut dem italienischen Sportportal „Tuttomercatoweb“ gehörte auch Schalke dazu.

Auf der Wunschliste von Sportdirektor Rouven Schröder steht noch ein Offensiv-Allrounder. Der Schweizer hätte da gut gepasst, kann als Sturmspitze spielen, aber auch als Spielmacher oder auf der Außenbahn.

+++ FC Schalke 04: Transferpoker macht S04-Star traurig – „Vermisse dich“ +++

Nicht Schalke: Amdouni wechselt nach Basel

Das berichtete S04-Interesse war dementsprechend nur logisch. Doch die Chance ist nun vertran. Zeki Amdouni hat sich anders entschieden.

Der FC Basel hat nun die Verpflichtung des Talents verkündet. Der FCB leiht den frischgebackenen Nationalspieler für zwei Jahre aus, verfügt darüber hinaus über eine Kaufoption.

------------------------------------------

Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04: Neuzugang Tobias Mohr trauert DIESER Entscheidung nach: „Immer noch traurig“

FC Schalke 04: Hoffnung ist plötzlich zurück! Schröder spricht von Churlinov-Rückkehr

FC Schalke 04: Rouven Schröder bastelt an S04-Baustelle – kommt die Lösung aus der Premier League?

------------------------------------------

„Musste nicht lange überlegen“

„Der FCB ist seit Jahrzehnten einer der Topclubs in der Schweiz und da musste ich nicht lange überlegen“, sagt der Youngster. „Ich hatte gute Gespräche mit der sportlichen Leitung, die mir einen stimmigen Plan für den weiteren Verlauf meiner Karriere aufgezeigt hat. Das hat mich schlussendlich überzeugt.“

Der FC Schalke 04 muss nun weitersuchen. Wie immer dürfte der umtriebige Schröder aber längst einen Plan B aus der Schublade gezogen haben.

FC Schalke 04: Ex-Talent in den USA zum Star gereift – jetzt will er zurück!

Ein ehemaliges Talent von Schalke 04 packt aus. Gibt es ein Comeback?