FC Schalke 04: Deal wohl geplatzt – schlägt jetzt der S04 zu?

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Beschreibung anzeigen

Der Aufstieg ist für den FC Schalke 04 gesichert, jetzt planen die Königsblauen auch weiter fleißig am Kader für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga.

Noch ist nicht klar, ob der FC Schalke 04 mit Stammkeeper Martin Fraisl weitermacht. Doch die Zeichen stehen aktuell auf Trennung. Aus der Bundesliga könnten die Knappen einen ablösefreien Torhüter verpflichten.

FC Schalke 04: Was wird aus Martin Fraisl?

Über die ganze Saison zeigt Martin Fraisl immer wieder Probleme im Tor der Königsblauen. Nachdem der Österreicher zu Beginn doch recht sicher wirkte und die Schalker in vielen Partien rettete, patzte der Torwart allerdings auch oft.

Im vergangenen Sommer kam Fraisl ablösefrei aus Den Haag. In Gelsenkirchen bekam der österreichische Keeper einen Einjahresvertrag. Erst in der Vorwoche hatte sein Berater im Gespräch mit der „WAZ“ mitgeteilt, dass Schalke noch nicht wegen einer Vertragsverlängerung an ihn herangetreten sei.

In den vergangenen Wochen fielen auch schon die ersten Namen, die das Tor des FC Schalke 04 in der nächsten Saison hüten könnten. Neben Finn Dahmen (FSV Mainz 05) bringt „Sky“ auch Christian Früchtl (FC Bayern) und Alexander Meyer (Jahn Regensburg) ins Spiel. So soll Schalke bereits erste Gespräche mit den Kandidaten geführt haben.

FC Schalke 04: Ortega ein Kandidat?

Ein weitere Alternative könnte auch Stefan Ortega von Arminia Bielefeld sein. Der Torhüter soll vor wenigen Wochen noch mit dem FC Bayern einig gewesen sein, zu einem Deal kam es bisher aber nicht. Stattdessen haben die Münchener sowohl mit Stammtorwart Manuel Neuer vor einigen Wochen als auch mit Ersatzkeeper Sven Ulreich am vergangenen Wochenende verlängert.

+++ FC Schalke 04 schielt auf die Meisterschale – DFL verkündet jetzt DIESEN Plan +++

Ob Ortega nach diesen beiden Vertragsverlängerungen noch zu den Bayern wechseln wird, ist wohl zu bezweifeln. Vielleicht dann zum FC Schalke 04? Der Vertrag des 29-Jährigen läuft zum Saisonende aus, er wäre ablösefrei zu haben. Doch erstmal steht für den Keeper der letzte Spieltag in der Bundesliga an. Ortega und Bielefeld hoffen noch auf den Klassenerhalt, brauchen dafür aber schon ein Wunder.

------------------------------------

Mehr zum Aufstieg des FC Schalke 04:

------------------------------------

Vor dem letzten Spieltag liegt Stuttgart auf Rang 16 nun drei Punkte vor der Arminia und hat zudem die um sieben Treffer bessere Tordifferenz. Bielefeld müsste also gegen RB Leipzig gewinnen, der VfB gegen Köln verlieren und knapp dürften die Spiele auch nicht ausgehen – ein Wunder-Szenario.

+++ FC Schalke 04: Fans haben großen Wunsch – ER soll unbedingt spielen +++

FC Schalke 04: Ex-Stars schicken Videobotschaft – S04-Fans schwelgen direkt in Erinnerung

Nicht nur Fans und Mitglieder fieberten mit dem FC Schalke 04, auch jede Menge Ex-Spieler verfolgten die wilde Aufstiegssause. Einige ließen dem Verein Videobotschaften zukommen. Bei den Anhängern löst das natürlich Nostalgie aus (Hier mehr dazu). (oa)