FC Schalke 04: Bitterer Rückschlag! Drama um S04-Star nimmt einfach kein Ende

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Sorgen beim FC Schalke 04 – schon wieder!

Die letzten Wochen vor dem Jahreswechsel sind für den FC Schalke 04 keine leichten. Gefühlt jeden Tag kam eine schlechte Nachricht nach der anderen rein. Dieses Mal trifft es Danny Latza – mal wieder!

FC Schalke 04: Heftiger Rückschlag für Danny Latza

Ausgerechnet auf ihren Kapitän müssen die Schalker wohl noch länger verzichten als bislang angenommen. Seine neuerliche Muskelverletzung würde Danny Latza, so hieß es zunächst noch, bis zum Jahresende vom Spielen abhalten.

Ein Comeback war für das Winter-Trainingslager geplant. Somit wäre der S04-Kapitän zum Start ins neue Jahr wieder fit und einsatzbereit gewesen. Doch daraus wird wohl nichts.

-------------------------------

Das ist Danny Latza:

  • Geboren am 7. Dezember 1989 in Gelsenkirchen
  • Wurde in der Knappenschmiede des FC Schalke 04 groß
  • feierte 2009 sein Profi-Debüt für Schalke 04
  • Wechselte 2011 zum SV Darmstadt und 2013 weiter zum VfL Bochum
  • 2015 schloss er sich dem FSV Mainz 05 an und blieb dort ganze sechs Jahre
  • 2021 kehrte Latza zum FC Schalke 04 zurück

-------------------------------

So will „Bild“ erfahren haben, dass Cheftrainer Dimitrios Grammozis und Sportdirektor Rouven Schröder erwarten, dass Latza länger braucht als Simon Terodde und Dominick Drexler, die auch Muskelverletzungen auskurieren.

>>> FC Schalke 04: Ex-Flop am absoluten Tiefpunkt – ist das das Ende seiner Karriere?

S04 lange ohne Latza?

Der Grund sollen die anhaltenden Probleme aus der vorherigen Verletzung sein, durch die er beim Saisonstart gegen den HSV (1:3) für drei Monate ausfiel. Die hartnäckige Knie-Verletzung scheint ihm noch immer in den Knochen zu stecken.

Ein Riesen-Rückstand, den man Latza nach seinem Comeback in den Spielen angesehen hat. Auch Grammozis merkte, dass sein Kapitän noch nicht zu 100 Prozent wieder fit war. Dennoch stand der 32-Jährige in einigen Partien in der Startelf.

----------------------------------------------

Mehr aktuelle Schalke-News:

FC Schalke 04: Herber Verlust zeichnet sich ab! Bei IHM ist S04 chancenlos

Starspieler muss Karriere beenden – deshalb bleibt er S04-Fans für immer in (schlechter) Erinnerung

FC Schalke 04: Bewegende Botschaft rührt Fans – „Mir kommen die Tränen“

----------------------------------------------

Jetzt aber wollen die Knappen und Latza kein Risiko eingehen. Ins Winter-Trainingslager nach Belek (3. Januar) wird Latza fliegen, dort aber nur Trainings-Teile mitmachen. Bei den dortigen Testspielen wird er nicht mitwirken.

Auch ein Einsatz zum Jahresauftakt gegen Holstein Kiel am 16. Januar ist nicht möglich. Wahrscheinlich droht Latza hier sogar ein noch längerer Ausfall...

+++ Heftige Kritik an S04-Talent – „Nicht die Entwicklung, die wir uns vorgestellt haben“ +++

Hamburger SV – FC Schalke 04: Zwei Rückkehrer bei S04 – HSV mit Sorgen

Topspiel in der 2. Bundesliga! Dabei kehren beim S04 zwei Profis zurück, während der HSV vielleicht auf einen Starspieler verzichten muss. >>> Hier mehr dazu.

Vor dem Jahresabschluss zieht Trainer Grammozis ein äußerst positives Fazit der Hinrunde beim FC Schalke 04. „Wenn man sich die ganzen Umstände ansieht, den großen Kader-Umbruch im Sommer nach dem bitteren Abstieg, haben wir die erste Hürde genommen. Wir wollten im Winter in Schlagdistanz zu den oberen Plätzen sein. Das ist uns absolut gelungen“, so der Trainer. (oa)