Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Muss Nübel auf die Bank? Herausforderer Schubert spricht Klartext

Markus Schubert hat sich zur Torwartsituation beim FC Schalke 04 geäußert.
Markus Schubert hat sich zur Torwartsituation beim FC Schalke 04 geäußert.
Foto: Fotos: imago images / Montage: DER WESTEN

Gelsenkirchen. Die Rückrunde wird beim FC Schalke 04 besonders auf einer Position heiß. Der Konkurrenzkampf ist nach der Bekanntgabe von Alexander Nübels Wechsel zum FC Bayern München neu eröffnet.

Durch die Sperre des degradierten Kapitäns kann sich sein Ersatz Markus Schubert in den ersten beiden Partien nach der Winterpause für einen Stammplatz empfehlen. Im Interview mit der Vereins-Webseite sprach dieser Klartext über die viel diskutierte Torwartfrage.

FC Schalke 04: Schubert äußert sich zur Torwartfrage

Schubert habe von dem Wechsel seines Teamkollegen auch erst durch die öffentliche Mitteilung der Vereine erfahren. Persönlich habe Nübel ihn nicht informiert: „Allerdings habe ich auch nicht von Alex erwartet, dass er vorab mit mir über seinen neuen Verein spricht.“

Gegen Borussia Mönchengladbach und Bayern München wird Schubert auf jeden Fall im Tor der Königsblauen stehen – so lange ist Nübel nach seinem Horror-Foul gegen Frankfurts Gacinovic noch gesperrt. Auf die Frage, wie es danach weitergeht, weicht er aus und antwortet zunächst schmunzelnd: „Schalke spielt gegen Hertha BSC.“

----------

Mehr Themen aus der Bundesliga:

FC Schalke 04 – Nach brutalem Foul an Max Meyer: Sead Kolasinac provoziert mit diesem Foto

Borussia Dortmund: Erneuter Rückschlag für BVB-Mittelfeldmotor!

----------

Bei der konkreten Nachfrage, wer dann im Tor stehe, spricht der 21-Jährige aber doch Klartext und gewährt einen Einblick in sein Innenleben: „Das wird man sehen. Darüber mache ich mir aktuell ehrlich gesagt noch überhaupt keine Gedanken. Mein voller Fokus gilt zunächst dem 18. Spieltag.“

Dann eröffnen die Schalker gegen den Tabellenzweiten aus Gladbach die Rückrunde. Anstoß ist am Freitag um 20.30 Uhr. Möglich, dass Schubert bis dahin noch ein Neuzugang im Team begrüßen kann. Die Gerüchteküche brodelt weiterhin. Angeblich hat S04 Interesse an einem Nationalspieler aus der Serie A (>>hier alle Infos<<).

 
 

EURE FAVORITEN