Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Leihe endet im Sommer – so geht es mit Gregoritsch weiter

Wie geht es für Michael Gregoritsch im Sommer bei FC Schalke 04 wird?
Wie geht es für Michael Gregoritsch im Sommer bei FC Schalke 04 wird?
Foto: imago images/Revierfoto

Gelsenkirchen. Seit Januar ist Michael Gregoritsch vom FC Augsburg an den FC Schalke 04 ausgeliehen.

Nach seinem starken Debüt für Blau-Weiß stand der Österreicher in acht von neun Spielen für den FC Schalke 04 auf dem Feld. Jetzt äußert sich FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter zur Zukunft von Gregoritsch.

FC Schalke 04: Reuter erwartet alle Leih-Spieler im Sommer zurück

Gregoritsch war in der vergangen Winterpause in den Ruhrpott gewechselt. Nachdem er beim FC Augsburg mit einigen Eskapaden in Ungnade gefallen war, liehen die Königsblauen den Stürmer vorerst bis zum Ende der Saison aus.

Der Wechsel schien für alle Parteien das Beste. Gregoritsch traf gleich in seinem ersten Spiel für Schalke und legte beim 2:0-Sieg über Gladbach den zweiten Treffer auch noch auf. Doch seitdem hat der 26-Jährige nichts Zählbares mehr vorzuzeigen.

In einem Gespräch mit der „Augsburger Allgemeinen“ bezieht Stefan Reuter, Geschäftsführer des FC Augsburg, nun Stellung zur Zukunft von Gregoritsch. Er gehe davon aus, dass alle Leihspieler des FC Augsburgs im Sommer zurückkehren werden. Neben Gregoritsch sind noch drei weitere FCA-Akteure verliehen.

---------------------
Weitere News zum FC Schalke 04

FC Schalke 04: Amine Harit spricht offen über seine Zukunft – „In Frankreich ist nur PSG...“

FC Schalke 04: Verliert Königsblau wegen Corona ausgerechnet IHN?

FC Schalke 04: Überraschende Konkurrenz für Nübel? – „Vollkommen egal, ob er...“

---------------------

Ob Schalke versuchen wird, Gregoritsch über den Sommer hinaus zu halten, ist bisher unbekannt. Allerdings spricht neben seinen überschaubaren Leistungen auch die derzeitige finanzielle Situation auf Schalke nicht unbedingt für einen Transfer im Sommer.

Auf Grund ausbleibender Gelder durch die Corona-Zwangspause steht der S04 vor einer schwierigen finanziellen Situation.