Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Überraschende Wende! Plötzlich droht S04-Star das Aus

FC Schalke 04: Überraschende Wende! Plötzlich droht S04-Star das Aus

FC Schalke 04.jpg

FC Schalke 04: Überraschende Wende! Plötzlich droht S04-Star das Aus

FC Schalke 04: Überraschende Wende! Plötzlich droht S04-Star das Aus

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Es ist beim FC Schalke 04 mittlerweile zur Tradition geworden: die alljährliche Torwart-Debatte. Zu Saisonbeginn musste Ralf Fährmann seinen Posten im Tor an Neuzugang Martin Fraisl abgeben.

Zunächst machte der Torhüter des FC Schalke 04 einen guten Eindruck und erlaubte sich kaum Fehler. Doch plötzlich steht Fraisl bei den Königsblauen vor dem Aus.

FC Schalke 04: Ist Fraisl im Sommer weg?

Weil es auf der Torwartposition kurz vor Saisonstart eng wurde, reagierte der FC Schalke 04 und verpflichtete den vereinslosen Martin Fraisl. Der Torhüter unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende. Allem Anschein nach wird der Kontrakt des Stammkeepers der Knappen nicht verlängert.

———————————–

Das sind die nächsten Spiele des FC Schalke 04:

  • 13. Februar, 13:30 Uhr: Fortuna Düsseldorf (Auswärts)
  • 18. Februar, 18.30 Uhr: SC Paderborn (Heim)
  • 26. Februar, 13.30 Uhr: Karlsruher SC (A)
  • 5. März, 13.30 Uhr: Hansa Rostock (H)

———————————–

Der S04 hat offenbar noch nicht entschieden, ob Fraisl auch im kommenden Jahr zwischen den Pfosten stehen wird. Wie die „WAZ“ berichtet, gab es bislang noch keine Vertragsgespräche mit dem Torwart und es seien auch vorerst keine Verhandlungen geplant. Und das knapp drei Monate vor dem Saisonende.

FC Schalke 04: Noch keine Vertragsgespräche mit Fraisl

Sportdirektor Rouven Schröder lobte zwar die Torhütergruppe um Fraisl, Fährmann sowie U23-Keeper Felix Wienand, aber es gibt aktuell wohl andere Prioritäten. „Konkret zu Martin Fraisl – er macht einen hervorragenden Job. Wir beobachten die Situation genau, aber unser Fokus liegt aktuell auf dem Tagesgeschäft“, bezieht Schröder in der „WAZ“ Stellung.

———————

Noch mehr News zum FC Schalke 04:

———————

Auch der Vertrag von Ersatzmann Michael Langer, der sich aktuell noch von einem Kreuzbandriss erholt, läuft zum Saisonende aus. Lediglich Fährmann hat noch einen Vertrag bis 2025, allerdings wird der früheren Nummer eins nicht mehr ein Platz in der Startelf zugetraut. Die „WAZ“ mutmaßt deshalb, dass die Knappen zur neuen Saison nach einer neuen klaren Nummer eins suchen könnten.

FC Schalke 04: Fraisl sah gegen Regensburg nicht gut aus

Vielleicht waren die Gründe, weshalb Schalke wohl nicht auf Fraisl vertraut, die oft schlechte Torwartpositionierung des 28-Jährigen. Beim 2:1- Sieg gegen Jahn Regensburg war dies bei zwei Distanzschüssen zu erkennen. Zunächst beim 0:1 von Albers, als Fraisl fünf bis sechs Meter vor seinem Tor stand und den Gegentreffer nicht mehr verhindern konnte.

Nach dem Seitenwechsel fast das gleiche Bild. Regensburgs Boukhalfa sieht das Fraisl wieder viel zu weit vor dem Tor steht und schließt aus rund 23 Metern ab. Der Torwart und Schalke hatten Glück, dass die Kugel nur an die Querlatte knallte. In den sozialen Netzwerken wurden diese beiden Szenen von den Fans ebenfalls diskutiert. Eins ist sicher: Sollte Fraisl sich weitere Fehler erlauben, könnte auf Schalke wohl wieder die nächste Torwart-Debatte losgehen. (oa)