FC Schalke 04: Uth verrät, was ihn nach Spielen richtig nervt – „Aber es muss gemacht werden“

FC Schalke 04: Ehrliche Worte von Mark Uth.
FC Schalke 04: Ehrliche Worte von Mark Uth.
Foto: imago images/Nordphoto

Auf ihm lasten im Kampf gegen den Abstieg große Hoffnungen! Mark Uth gilt beim FC Schalke 04 als ehrlicher Charakter, als Führungsspieler.

Der Stürmer ist für seine klaren Worte bekannt. Mit seinen Kollegen Sead Kolasinac und Amine Harit soll er bei Schalke 04 vorneweggehen. Dass diese Aufgabe ihm nicht immer Spaß macht, hat er nun verraten.

FC Schalke 04: Uth würde nach Niederlagen am liebsten in der Kabine verschwinden

Vier Trainer haben die Knappen in dieser Saison bisher gesehen. Doch egal ob David Wagner, Manuel Baum, Huub Stevens oder Christian Gross – eine Sache war immer gleich: Mark Uth hat seinen Stammplatz sicher.

Wenn der gebürtige Kölner fit war, stand er auch auf dem Platz. Doch nach 90 Minuten ist für Uth selten Schluss. Denn als Führungsspieler muss er sich oft noch Interviews und Fragen der Medien stellen. Eine Aufgabe, die ihm nicht zwingend Spaß macht, wie er nun verrät.

„Ich mache das nicht gerne. Gerade nach einer Niederlage will man eigentlich nur noch in die Kabine und mal durchschnaufen“, verrät er in einem vereinseigenen Interview nun. „Aber es muss gemacht werden.“ Irgendeiner müsse sich ja hinstellen.

Daher stelle er sich nun mal zur Verfügung. Außerdem bekomme er ohnehin mehr Anfragen als andere Spieler. „Ich werde angefragt, weil ich mittlerweile auch ein erfahrener Bundesligaspieler bin“, so Uth.

Es sei „wahrscheinlich besser jemanden, der ein bisschen Erfahrung hat, dort hinzustellen“, lautet sein Fazit. Mit seiner Meinung hält er dabei selten hinter dem Berg. In dieser Saison erregte zum mit seinem emotionalen Ausbruch sowie seiner Transfer-Forderung Aufsehen.

--------------

Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

Schalke 04: Euphorie in Frankfurt – fällt S04 dem „Rückkehrer-Effekt“ jetzt zum Opfer?

FC Schalke 04: Özil-Botschaft für Kolasinac sorgt für Verwirrung – „Sehen uns im Sommer“

FC Schalke 04: Peinlicher Gross-Versprecher – HIER müssen S04-Fans zweimal hinhören

--------------

Doch es zeigt auch: Schalke liegt Uth am Herzen und der Stürmer will den Abstieg unbedingt verhindern. Das betont er auch im Interview mit dem Verein nochmals in aller Deutlichkeit. „Ich mache mir da tagtäglich Gedanken und habe da auch schon schlechte Nächte gehabt.“

Schafft Schalke gegen Frankfurt den nächsten Sieg?

Auch gegen Eintracht Frankfurt dürfte Uth wieder gesetzt sein. Nach dem Sieg gegen die Hoffenheimer wollen die Königsblauen unbedingt nachlegen (Verfolge die Partie hier im Live-Ticker >>)

Und schon in den nächsten Tagen könnte Uth Verstärkung von einem weiteren Führungsspieler bekommen: Der Wechsel von Klaas-Jan Huntelaar steht kurz bevor. Wie Schalke mit dem Niederländer plant, erfährst du hier >>> (mh)