FC Schalke 04: Still und heimlich! S04-Legende beendet wohl seine Karriere

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Beim FC Schalke 04 gehörte er zum absoluten Publikumsliebling und wurde für viele Fans zu einer Vereinslegende.

Nach dem bitteren Abstieg mit dem FC Schalke 04 ist es ruhig geworden um ihn. Hat der ehemalige S04-Star etwa seine Karriere beendet?

FC Schalke 04: Beendet ER seine Karriere?

Die Rede ist von keinem geringeren als Klaas-Jan Huntelaar. Der Stürmer ist mit 84 Treffern in 184 Bundesligaspielen der zweitbeste Torjäger der Schalker Vereinsgeschichte.

Nach seinem Ende bei den Königsblauen ist es ruhig geworden um den Niederländer. Jetzt geht das Gerücht um, dass der 38-Jährige wohl nicht mehr als Profi auflaufen wird.

Laut des niederländischen Portals „Voetball International“ hat der ehemalige Nationalspieler seine Karriere still und heimlich beendet. Ohne eine offizielle große Ankündigung, ohne großes Tamtam.

FC Schalke 04: Ex-Kollege wünscht S04-Legende „schönen Ruhestand“

Auf Twitter hat sich ein ehemaliger Nationalmannschaftskollege von Huntelaar verabschiedet, der wohl bereits vom Karriereende mitbekommen hat. „Herzlichen Glückwunsch zu einer großartigen Karriere, mein Freund Klass-Jan Huntelaar. Ich wünsche dir viel Glück im Leben nach dem Fußball. Schönen Ruhestand“, schreibt Ryan Babel.

----------------------------

Weitere News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Schock-Beichte! Christina Rühl-Hamers „will niemandem etwas vormachen“

FC Schalke 04: ER gehört in die Nationalmannschaft – TV-Experte mit deutlicher Forderung an Hansi Flick

FC Schalke 04: Trotz Sieg gegen Paderborn – Fans sind DESHALB unzufrieden: „Nach wie vor sehr mau“

----------------------------

Huntelaar soll bis zuletzt noch Angebote aus der niederländischen Liga erhalten haben – beispielsweise von seinem Ex-Klub SC Heerenveen. Doch das wird wohl nichts mehr.

Noch fehlt eine offizielle Bestätigung des „Hunters“. Sowohl Schalke als auch die Fans werden sich dann sicherlich ehrenvoll von ihrer Vereinslegende verabschieden.