FC Schalke 04: Legende zerlegt S04 in alle Einzelteile – „Seit Monaten katastrophal“

Nächste herbe Kritik für Schalke 04.
Nächste herbe Kritik für Schalke 04.
Foto: imago images/Poolfoto

Die Stimmung beim FC Schalke 04 ist am absoluten Nullpunkt angelangt. Die sportliche wie finanzielle Krise ist bedrohlich. Besserung ist momentan nirgends in Sicht.

Nach nur fünf Spieltagen befindet sich der FC Schalke 04 im Kampf ums Überleben in der Bundesliga. Jetzt zerlegt ein ehemaliger S04-Star den Verein verbal.

FC Schalke 04: Kuranyi rechnet gnadenlos ab

Als Kevin Kuranyi noch auf Schalke spielte, waren die Aussichten des Klubs noch rosiger. Regelmäßig spielte man oben mit, qualifizierte sich für die Champions League. Zwei Mal wurde der Stürmer mit den Knappen Vizemeister.

Doch das war alles in einer längst vergangenen Zeit. Zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass der 38-Jährige für Schalke 04 auflief. Trotzdem verfolgt er die aktuelle Situation mit großer Sorge. Auch er fürchtet um die Zukunft seines Ex-Klubs.

„Ich wünsche mir wirklich, dass die Mannschaft sich bald fängt“, erklärt er im Interview mit der „WAZ“. „Aber wenn sie sich weiter so präsentiert wie zuletzt, sieht es gar nicht gut aus. Seit mittlerweile sechs, sieben Monaten spielt Schalke katastrophal.“

Es ist die historische Sieglosserie, an der die Knappen zu knabbern haben. Der letzte Bundesliga-Sieg datiert vom 17. Januar dieses Jahres. Damals gelang zum Auftakt ein 2:0-Erfolg gegen Gladbach. Seitdem herrscht Durststrecke. Nur Tasmania Berlin blieb zwischen 1965 und 1966 noch länger ohne eigenen Sieg.

Qualität auch ein Problem

Laut Kuranyi lasse Schalke es allen voran an Mut, Selbstvertrauen und Willen fehlen. Allerdings sei die anhaltende Erfolglosigkeit auch ein Problem des Kaders. „Wenn eine Mannschaft so lange so schwach auftritt, dann steckt definitiv mehr dahinter, auch mangelnde Qualität“, lautet sein gnadenloses Urteil.

+++ FC Schalke 04: Matthäus giftet gegen die Königsblauen – „Wie konnte man Schalke nur so zu Grunde richten?“ +++

Dabei seien nicht die Qualitäten der einzelnen Spieler das Problem, sondern die generelle Zusammenstellung der Mannschaft. „Vieles passt nicht zusammen. Du kannst noch so viele Topspieler haben: Qualität ist das, was dein Team gemeinsam auf dem Platz abliefert.“

Auf Schalke kommt alles zusammen

Wegen der finanziellen Probleme, waren im Sommer keine großen Transfers möglich. Stattdessen musste man mit Weston McKennie sogar einen der größten Stars gegen eine Leihgebühr ziehen lassen. Durch zusätzliche Verletzungen fehlt es an einem stabilen Mannschaftsgerüst.

-------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04 teilt ein Video – und die Fans sind völlig entsetzt! „Was zur Hölle?!“

FC Schalke 04: Pokalgegner steht endlich fest – DIESE Auswirkung hat die Entscheidung

FC Schalke 04: Auch beim Training zu Gast – S04 macht seinem Derbyhelden DIESES Geschenk

-------------------

Was Kuranyi über das Duell seiner beiden Ex-Klubs Schalke 04 und Stuttgart am Wochenende, sowie über die Arbeit von Jochen Schneider denkt und ob er sich ein Engagement auf Schalke vorstellen kann, erfährst du im ganzen Interview bei der „WAZ“. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN