FC Schalke 04: Wegen Instagram-Post – Ex-S04-Spieler suspendiert

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Dass Spieler auf Social Media ihre Meinung kundtun, kommt nicht selten vor. So auch in dem Fall eines ehemaligen Spielers des FC Schalke 04.

Junior Caicara, der den FC Schalke 04 2017 in Richtung Basaksehir verließ, wurde jetzt wegen eines Instagram-Posts suspendiert.

Ex-S04-Star – erst Vertrag verlängert, jetzt auf dem Abstellgleis

Dabei verlängerte Caicara erst vor drei Wochen seinen Vertrag beim türkischen Erstligisten bis 2024. Nun steht der Ex-S04-Star vorerst auf dem Abstellgleis.

+++ FC Schalke 04: Brisantes Foto bringt Verein in Erklärungsnot – S04 reagiert deutlich +++

Basaksehir gab am Montag bekannt, dass der 32-Jährige wegen eines Beitrags auf Instagram, der gegen die Regeln des Klubs verstößt, mit einer Geldstrafe belegt wurde und auf unbestimmte Zeit suspendiert ist.

Der Brasilianer kritisierte auf der Social-Media-Plattform die taktische Ausrichtung des Trainers Aykut Kocaman. Der türkische Klub ist mit drei Niederlagen schlecht in die neue Saison gestartet und steht mit null Punkten auf dem vorletzten Platz

Caicara entschuldigt sich für Instagram-Post

Basaksehir-Coach Kocaman sei für seine defensive Spielweise bekannt und erklärte, dass der Saisonstart „nicht leicht gewesen sei“. Der 56-Jährige ist sich aber „sicher, dass wir trotzdem alles zeigen werden, was wir können. Dafür müssen wir aber unser Spiel so spielen, wie wir es immer getan haben, und nicht nur an die Verteidigung denken.“

Caicara kritisierte auf Instagram, mit Hinblick auf die Meistersaison 2019/20, dass „es nicht nur um die Verteidigung gehe, sondern auch um den Angriff auf den Angriff auf den Gegner, denn das war unser Gesicht, und das hat uns in der Türkei zum Meister gemacht.“

-------------------

Weitere Neuigkeiten zum S04:

-------------------

Für den Instagram-Post entschuldigte sich Caicara, aber die Aussagen seien sein „Gefühl in diesem Moment.“ Der Ex-Schalker stand für den türkischen Klub bisher in 153 Pflichtspielen auf dem Platz und legte 21 Tore auf.

+++ FC Schalke 04: Fans trauern um Kommentator Poschmann – DIESEN Spruch der ZDF-Legende haben sie nicht vergessen +++

FC Schalke 04: Fan-Liebling sendet letzte Abschieds-Botschaft – Fans gerührt „Vergiss uns nicht“

Matthews Hoppe verlässt dein Verein, jedoch nicht ohne sich bei seinen Fans zu verabschieden. Seine Botschaft liest du hier >>>