FC Schalke 04: Karriere im Sinkflug – Ex-S04-Profi in der Krise

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Im Sommer 2020 lieh der FC Schalke 04 Jonjoe Kenny für eine Saison aus. In den 31 Partien stellte er sein Können immer wieder unter Beweis.

Nach seinem Abgang 2021 vom FC Schalke 04 ging es wieder zurück zum FC Everton. Dort spielt der 24-Jährige aktuell keine Rolle mehr.

FC Schalke 04: Kennys Karriere im Sinkflug

Seit seiner Rückkehr bei den Toffees konnte Kenny sich einfach nicht durchsetzen. Von Februar bis Juni 2021 wurde er sogar für den schottischen Top-Klub Celtic Glasgow ausgeliehen. Im Sommer kehrte er in die Premier League zurück.

Und Kenny hat erneut keine Chance bei Everton, weil auf der Rechtsverteidiger-Position Klub-Legende Seamus Coleman gesetzt ist. Der Everton-Kapitän fiel Mitte September für drei Spiele aufgrund einer Verletzung aus. Doch nicht der Ex-S04-Profi wurde eingesetzt, sondern Innenverteidiger Ben Godfrey, der auf die rechte Seite rückte.

>>> FC Schalke 04: Plötzlich wieder beliebt? S04-Fans feiern Trainer Grammozis

Das war ein bitterer Rückschlag für Kenny. Sein Trainer Rafael Benitez scheint keine Verwendung für den 24-Jährigen zu haben. Sein einziger Einsatz war bei der 0:3-Niederlage gegen Aston Villa, als er nur zehn Minuten spielen durfte.

Ex-Schalker Kenny ohne Chance bei Everton

In den restlichen Spiele der Premier League stand Kenny zwar im Kader, aber saß die kompletten 90 Minuten nur auf der Bank. Hoffnung auf mehr Einsatzzeiten kann sich der Verteidiger aktuell nicht machen.

Dabei zeigte Kenny zu seiner Zeit bei den Königsblauen, was er drauf hat. In den 31 Partien in der Saison 2019/20 erzielte er zwei Tore und legte drei Treffer auf. Bei den Schalke-Fans war der Engländer für seine guten Leistungen beliebt.

---------------------------

Noch mehr S04-Nachrichten:

---------------------------

Allerdings konnte S04 den gebürtigen Liverpooler nicht verpflichten, weil sie keine Kaufoption hatten. Nachdem sein Marktwert im Dezember 2019 noch bei zwölf Millionen Euro lag, beträgt er mittlerweile nur noch 5,8 Millionen Euro. Es wird sich wohl in der Winterpause zeigen, ob Kenny bei Everton bleibt oder einen Abflug macht. (oa)