Beim FC Schalke 04 erlebte er eine Horror-Zeit – jetzt ist SEINE Karriere am Tiefpunkt angelangt

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Er galt als eins der größten Abwehr-Talente seiner Generation. Holger Badstuber sollte ein großer Star werden. Doch schon beim FC Schalke 04 war davon nichts mehr zu sehen.

Nun erlebt der Schalke-Flop den nächsten heftigen Karriere-Tiefpunkt. Mit dem FC Luzern steckt Badstuber in einer tiefen Krise – und wird nun öffentlich zerrissen.

FC Schalke 04: Ex-S04-Flop Holger Badstuber wird öffentlich zerrissen

Nach einem verheißungsvollen Start in die Profi-Karriere bei Bayern München war ein Kreuzbandriss der Beginn einer tragischen Serie von schweren Verletzungen. Kreuzbandriss, Muskelriss, Sehnenriss – nur eine Auswahl der Hiobsbotschaften, die den Star zwischen 2012 und 2016 ereilten.

Im Januar 2017 wechselte Badstuber auf Leihbasis zum FC Schalke 04. Spieler und Verein hatten hohe Erwartungen in den Neustart nach insgesamt 15 Jahren Bayern München – und wurden schwer enttäuscht.

Talfahrt von Holger Badstuber geht weiter

Der Ex-Nationalspieler bekam beim S04 kein Bein an den Boden, beide Seiten einigten sich nur wenige Monate nach Badstubers Ankunft darauf, das Missverständnis nach einem halben Jahr wieder zu beenden.

Doch das war noch nicht das Ende der Talfahrt für Holger Badstuber. Auch beim VfB Stuttgart wurde er nicht glücklich und erlebt nun mit dem FC Luzern den nächsten Karriere-Tiefpunkt.

-------------------------------------------

Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04: Ikone stärkt Grammozis den Rücken – „Er macht gute Arbeit“

FC Schalke 04: Leistungsträger enttäuscht – fliegen Grammozis diese Worte jetzt um die Ohren?

FC Schalke 04: Stürmer will zum S04 – jetzt schickt er DIESES irre Bewerbungsschreiben

-------------------------------------------

Seit seinem Sommer-Wechsel nach Luzern läuft es beim amtierenden Schweizer Pokalsieger unterirdisch. Ein Sieg aus 14 Spielen, Tabellenletzer – nach dem 1:3 in Lugano am Sonntag musste Trainer Fabio Celestini gehen.

„Schuljunge“ Badstuber der „mit Abstand schlechtesten Spieler“

Neben dem Coach gilt aber auch Badstuber beim FCL als Sündebock für den Niedergang. Für seinen Auftritt wurde er von der Schweizer Presse regelrecht in der Luft zerrissen.

Die „Luzerner Zeitung“ nannte ihn den „mit Abstand schlechtesten Spieler“, die „Blick“ schrieb: „Wie er vor dem 1:2 von Zan Celar ausgetanzt wird, lässt ihn ganz alt aussehen.“ Und sogar der öffentlich-rechtliche Sender SRF bezeichnete ihn als „Schuljungen“.

+++ FC Schalke 04: Karriere im Sinkflug – Ex-S04-Profi in der Krise +++

Nicht der erste Kritik-Hagel für den Ex-Profi des FC Schalke 04 in seinen wenigen Schweiz-Monaten. Schon in seiner Anfangszeit schrieb das Fußball-Portal „Zentralpass“, Badstuber sei „im besten Fall noch eine Karikatur seiner besten Tage, sodass er fast schon Mitleid erregt“.

Grammozis auf Schalke in der Kritik

Auf Schalke gab es zuletzt reichlich Kritik für Trainer Dimitrios Gramnmozis. Nach vier Sieglos-Spielen fordern viele Fans die Trennung. Mit einer Aktion holte er sich jüngst aber einige Sympathien zurück. Hier mehr erfahren >>

Trotz des Skandal-Elfmeters von Bremen steht der Trainer des FC Schalke 04 gegen Sandhausen nun mächtig unter Druck. Ein Star nimmt ihn nun aber in Schutz. Hier die Worte >>