FC Schalke 04: Pokalgegner steht endlich fest – doch eine Frage bleibt noch offen

Das Duell Schalke - Schweinfurt gab es bereits 2018.
Das Duell Schalke - Schweinfurt gab es bereits 2018.
Foto: imago images/foto2press

Lange hatte es sich abgezeichnet, jetzt ist es offiziell. Der FC Schalke 04 trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den 1. FC Schweinfurt 05. Das gab der Bayrische Fußballverband nach langem Warten am Sonntag nun bestätigt.

Jedoch sind mit dieser Ankündigung immer noch nicht alle Fragen restlos geklärt. Für den FC Schalke 04 besonders spannend die Frage: Wo findet die Partie überhaupt statt?

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft
Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

FC Schalke 04: Heimspiel für Schalke?

Es war eine der kompliziertesten Ermittlungen für einen Pokalgegner der jüngeren Vergangenheit. Bei der Auslosung der ersten Runde Ende Juli bekamen die Königsblauen das Los der besten Amateurmannschaft ab. Dieses ist im Normalfall der Tabellenführer der Regionalliga Bayern.

Weil die Regionalliga Bayern allerdings anders als viele andere unterklassigen Ligen nicht abgebrochen wurde, sondern ab September weitergespielt wird, stand kein Meister und damit kein bestes Team fest. Der ursprüngliche Spitzenreiter Türkgücü München wurde dennoch als Aufsteiger in die dritte Liga gemeldet und in der Regionalliga aus der Wertung genommen.

------------

Saisonauftakt von Schalke 04:

  • 13. September: 1. FC Schweinfurt 05
  • 18. September: Bayern München
  • 26. September: Werder Bremen
  • 3. Oktober: RB Leipzig

-------------

An diese Stelle tritt nun der 1. FC Schweinfurt 05, der sich in der Tabelle genau dahinter befand. Eine Woche vor dem Aufeinandertreffen haben nun beide Teams Planungssicherheit – zumindest in Teilen. Denn der Spielort steht noch aus.

Da bei den Spielen in München keine Zuschauer zugelassen sind, wollen die Schweinfurter wohl ihr Heimrecht für die Pokalrunde aus Kostengründen abtreten. Würde im Umkehrschluss bedeuten: Heimspiel für die Königsblauen. Offiziell bestätigt ist dies noch nicht. In der Mitteilung des S04 wurde darauf verwiesen, dass Spielort und weitere Informationen vorab rechtzeitig bekannt gegeben werden.

+++ FC Schalke 04: Uth brilliert gegen Bochum – doch was ist mit seiner Zukunft bei den Knappen? +++

Allerdings bestätigte der Präsident des bayrischen Fußballverbandes Rainer Koch dieses Szenario so gut wie. „Meine sichere Erkenntnis ist, dass das Spiel auf Schalke stattfinden wird“, erklärte er gegenüber dem Bayrischen Rundfunk.

-----------

Weitere News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Frank Rost teilt gegen die Königsblauen aus – „Halte davon nichts“

FC Schalke 04: Klartext von Oczipka – „Jedes Jahr aufs Neue…“

FC Schalke 04: Kommt jetzt ausgerechnet ER zurück?

-----------

Zuschauer auf Schalke?

In NRW sind immerhin 300 Zuschauer pro Partie zugelassen. Bei den Schalker Testspielen, die im Parkstadion stattfanden, war auch immer diese Anzahl an Anhängern vor Ort. Ob Schalke allerdings für nur 300 Fans die Tore der Veltins-Arena öffnen würde, scheint zumindest fragwürdig. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN