Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Fan-Rückschlag vor dem Revierderby!

Die denkwürdigsten Revierderbys der letzten 20 Jahre

Wenn der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund aufeinandertreffen kochen die Emotionen im Ruhrgebiet hoch. Das waren die denkwürdigsten Derbys der vergangenen 20 Jahre.

Beschreibung anzeigen

Gelsenkirchen. Schalke 04 tritt zwar erst zum Abschluss des 4. Spieltages am Sonntagabend gegen Union Berlin an, doch schon jetzt wirft das große Duell gegen Borussia Dortmund in der kommenden Woche seine Schatten voraus.

Jedoch gibt es jetzt einen Rückschlag für die Fans des FC Schalke 04 zu verkraften!

FC Schalke 04: Öffentliches Training stark eingeschränkt

Das letzte öffentliche Training vor einem Revierderby sorgt bei Fans, Spielern und Verantwortlichen für besonderes Kribbeln. Es ist eine Art Einstimmung auf das wichtigste Spiel der Saison. In den vergangenen Jahren kamen zu diesem Termin oft Tausende Fans. Auch Pyro-Shows gab es schon beim letzten Training vor dem Derby zu sehen.

Schalke: Pyroshow beim Abschlusstraining.

Doch in diesem Jahr wird alles anders sein. Der Grund dafür: Corona. Wegen der steigenden Infektionszahlen und neuer Hygienemaßnahmen war ohnehin klar, dass nur eine begrenzte Anzahl an Fans beim Training hätte zusehen dürfen.

Ursprünglich hatte Schalke 04 geplant, am Mittwoch, den 21. Oktober im Parkstadion vor 300 Zuschauern zu trainieren. Doch nun muss der Verein noch weiter zurückrudern.

+++ Ex-Schalke-Star nimmt Neymar völlig auseinander +++

Wie die Königsblauen verkündeten, können aufgrund einer aktualisierten Schutzverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie nur noch 100 Fans vor Ort sein.

Auch im Stadion keine blauweißen Fans

Schalke muss den Derby-Weg also so gut wie ohne Zuschauer bestreiten. Während der bereits angesprochene Minimalteil die Mannschaft am Mittwoch immerhin noch einschwören darf, muss diese drei Tage später im Dortmunder Signal-Iduna-Park ganz ohne ihren Anhang auskommen.

----------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Burgstaller macht nach seinem Wechsel ein krasses Geständnis

Schalke 04 droht das Horror-Szenario! DIESE Spieler könnten S04 schon bald verlassen

FC Schalke 04: Diese Fähigkeit hat Manuel Baum allen anderen Trainern voraus – „Extrem wertvoll“

----------------

Wegen der Vorgaben im Hygienekonzept der DFL sind nach wie vor keine Gästefans in den Stadien zugelassen. Ohnehin steht noch nicht fest, ob beim Derby überhaupt Zuschauer vor Ort sein werben. Auch die BVB-Fans konnten sich zwar für Karten bewerben. Ob diese tatsächlich verlost werden, hängt von den Infektionszahlen der kommenden Woche ab. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN