FC Schalke 04: Einstiger Derbyheld tritt gegen S04 nach – „Wertschätzung hat gefehlt“

FC Schalke 04 kassiert eine verbale Schelte von Daniel Caligiuri.
FC Schalke 04 kassiert eine verbale Schelte von Daniel Caligiuri.
Foto: imago images / RHR-Foto

Deutliche Worte nach seinem Abschied von FC Schalke 04. Daniel Caligiuri hat nach seinem Aus bei den Knappen nun einen Einblick über seine Gespräche mit dem Verein bezüglich einer möglichen Vertragsverlängerung gegeben.

Dabei berichtet er auch von fehlender Wertschätzung seitens des FC Schalke 04.

Die denkwürdigsten Revierderbys der letzten 20 Jahre
Die denkwürdigsten Revierderbys der letzten 20 Jahre

FC Schalke 04: Verhandlungen fanden statt

Nach dreieinhalb Jahren verabschiedete sich Daniel Caligiuri in diesem Sommer aus dem Ruhrgebiet. Den 32-Jährigen zog es weiter in den Süden zum FC Augsburg. Relativ früh hatte sich diese Entscheidung angebahnt.

Wie Caligiuri nun allerdings verriet, wäre die Option auf Schalke zu bleiben, durchaus denkbar gewesen. „Natürlich habe ich mich auf Schalke wohlgefühlt. Anfang des Jahres gab es ein Angebot, das ich nicht angenommen habe. Dann brach die Corona-Pandemie aus und alles stand still, auch bei Schalke“, erläuterte er gegenüber dem „Kicker“ den Verlauf der Verhandlungen.

Warum es nach der Corona-Unterbrechung allerdings nicht nochmal zu einer Annäherung beider Seiten kam, erklärt er so: „Anschließend stockte es und mir fehlte das Gefühl der Überzeugung von Seiten des Vereins.“

+++ FC Schalke 04: Schneider verrät Transferdetail über Ibisevic – „Es hat keiner ...“ +++

Daher sei er auch nicht zwingend über seinen Abschied enttäuscht. Dennoch betont er auch klar, dass er mit den Königsblauen viele schöne Momente erlebt habe. Dazu zählen sicherlich auch die beiden Derby gegen den BVB 2017 (4:4 nach 0:4-Rückstand) und 2019 (4:2), bei denen er jeweils als Torschütze zum Derby-Helden avancierte.

Wiedersehen im Dezember

Am Ende reichten nur schöne Erinnerungen aber nicht um Caligiuri auf Schalke zu halten. „Ich habe für den Verein viel investiert, zum Schluss hat mir die Wertschätzung dafür ein bisschen gefehlt. Aber ich bin deshalb nicht beleidigt, sondern freue mich auf eine neue Herausforderung.“

----------------

FC Schalke 04 News:

Ex-Schalke-Star Max Meyer begeistert mit DIESEM Weltklasse-Tor

FC Schalke 04: Wagner gibt ganz ehrlich zu – „Ich bin da relativ schlecht drin“

FC Schalke 04: Kommt ausgerechnet ER jetzt doch zurück?

---------------

So unterschrieb der Mittelfeldmann einen Vertrag über drei Jahre beim FC Augsburg. In der Bundesliga kommt es zwischen Schalke 04 und Caligiuri Mitte Dezember zum Wiedersehen. Dann gastieren die Knappen nämlich bei den Fuggerstädtern. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN