Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Wechsel-Poker um Amine Harit – Entscheidung um S04-Star gefallen

Amine Harit bleibt Schalker!
Amine Harit bleibt Schalker!
Foto: dpa

Gelsenkirchen. Diese Nachricht dürfte Fans des FC Schalke 04 besonders freuen!

Amine Harit hat seinen 2021 auslaufenden Vertrag beim FC Schalke 04 bis 2024 verlängern. Das bestätigte der Verein am Dienstagnachmittag.

FC Schalke 04: Amine Harit verlängert

Laut "Bild" soll der neue Vertrag des Leistungsträgers eine Ausstiegsklausel enthalten, die allerdings noch nicht im nächsten Sommer greift.

"Ich fühle mich einfach pudelwohl auf Schalke und weiß, dass ich bei einem der größten Clubs in Deutschland spiele", sagt Harit: "Mit der Mannschaft spielen wir bisher eine tolle Saison, jede einzelne Minute auf dem Platz macht Spaß. Deshalb stand für mich schnell fest, dass ich länger hierbleiben möchte."

----------------

Schalke-Top-News:

----------------

Amine Harit beim FC Schalke 04

Harit wechselte im Juli 2017 für 8 Millionen Euro vom FC Nantes zu Schalke. Gleich in seiner ersten Saison trug der Marokkaner mit starken Leistungen zur königsblauen Vizemeisterschaft bei. Zudem wurde er in der Spielzeit 2017/18 zum "Bundesliga Rookie der Saison" gewählt.

In der darauffolgenden Saison konnte Harit an die Leistungen der Vorsaison nicht anknüpfen. Der marokkanische Nationalspieler fiel häufiger durch Fehltritte abseits des Platzes auf als durch Tore und Vorlagen.

++ Schalke-News, Exklusivthemen und Interviews direkt in dein Postfach: HIER kannst du den neuen Schalke-Newsletter der WAZ abonnieren ++

Als manch ein S04-Fan schon fest an einen Harit-Abgang glaubte, überraschte der 22-Jährige in dieser Hinrunde mit einer wahrhaften Leistungs-Explosion. In dieser Saison gelangen ihm in 14 Spielen bereits sechs Treffer und drei Assists. (ms/dhe)

 
 

EURE FAVORITEN