Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 – RB Leipzig: Reis trifft drastische Entscheidung – ER sitzt nur auf der Bank

Für das Spiel FC Schalke 04 – RB Leipzig hat Trainer Thomas Reis eine drastische Entscheidung getroffen. Ein Star sitzt nur auf der Bank.

© IMAGO / osnapix

Er ballerte den FC Schalke 04 zurück in die Bundesliga: Das ist die Karriere von Simon Terodde

Simon Terodde war mit 30 Toren maßgeblich am Wiederaufstieg von Schalke in die Bundesliga beteiligt. Wir zeigen Dir die Karriere des Stürmers, der die Knappen wieder in die Bundesliga ballerte.

Trainer Thomas Reis hat für die Partie FC Schalke 04 – RB Leipzig eine drastische Entscheidung getroffen. Ein Stammspieler sitzt nur auf der Bank und wird durch einen Neuzugang ersetzt.

Simon Terodde sitzt beim FC Schalke 04 gegen RB Leipzig nur auf der Bank. Michael Frey steht in seinem zweiten Spiel für S04 zum aller ersten Mal in der Startaufstellung. Tim Skarke kommt am Dienstagabend (24. Januar) noch nicht zum Einsatz.

FC Schalke 04: Frey bekommt den Vorzug

Beim Jahres-Auftakt gegen Eintracht Frankfurt stand Simon Terodde noch in der Startelf, gegen RB Leipzig muss der Zweitliga-Rekordtorschütze für Neuzugang Michael Frey weichen. Thomas Reis setzt auf den aggressiven Angreifer. Hinter Frey darf im offensiven Mittelfeld erneut Jordan Larsson von Beginn an ran. Über die Außen kommen Soichiro Kozuki und Marius Bülter.

Vergeblich dürften die Fans heute nach Neuzugang Tim Skarke suchen. Erst am Montagabend (23. Januar) verkündete S04 die Verpflichtung des Flügelspielers von Union. Bislang konnte er aber noch keine einzige Einheit mit der Mannschaft absolvieren und steht deshalb wie erwartet noch nicht im Kader. Am kommenden Sonntag (29. Januar) dürfte Skarke dann erstmals im Trikot des FC Schalke 04 auflaufen.

Simon Terodde
Simon Terodde sitzt nur auf der Bank. Foto: IMAGO / Jan Huebner

Im Vergleich zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt ist Frey die einzige Änderung in der Schalker Startaufstellung. Cedric Brunner, Maya Yoshida, Henning Matriciani und Jere Uronen bilden die Viererkette, Tom Krauß und Danny Latza agieren vor der Abwehr und Alexander Schwolow steht im Tor.


Mehr News:


Werner feiert Startelf-Comeback

Bei RB Leipzig gibt es im Vergleich zum Auftakt gegen die Bayern zwei Änderungen. Benjamin Henrichs ersetzt Mohamed Simakan (muskuläre Probleme) und Timo Werner feiert zum ersten Mal seit seiner schweren Verletzung die Rückkehr in die Startelf. Den Nationalspieler werden die Fans des FC Schalke 04 ganz genau beobachten. Seine fiese Schwalbe vor einigen Jahren haben die Anhänger noch nicht vergessen.