FC Schalke 04: Ralf Fährmann kommt nach Norwich-Enttäuschung zurück ins Ruhrgebiet – um DAS zu machen

FC Schalke 04: Der verliehene Keeper Ralf Fährmann reiste aus England zur Cranger Kirmes.
FC Schalke 04: Der verliehene Keeper Ralf Fährmann reiste aus England zur Cranger Kirmes.
Foto: imago images / pmk

Einen frustrierenden Auftakt in die neue Saison beim neuen Verein erlebte Ralf Fährmann am vergangenen Wochenende.

Im Zweikampf um den Platz im Tor des FC Schalke 04 standen die Chancen von Fährmann so schlecht, dass der 30-Jährige eine Leihe zum englischen Erstligisten Norwich City vorzog.

FC Schalke 04: Fährmann geht zum Frustabbau auf die Cranger Kirmes

Doch nicht nur gegen Schalke-Youngster Alexander Nübel scheint Fährmann den Kürzeren zu ziehen – auch in England muss sich der Keeper offenbar erst einmal hinten anstellen. Beim Premier-League-Auftakt von Norwich City beim Champions-League-Sieger FC Liverpool gab der deutsche Canaries-Trainer Daniel Farke seinem Torwart Tim Krul den Vorzug.

------------------------------------

• Mehr Schalke-Themen:

FC Schalke 04: ER stellt die S04-Fans vor ein großes Rätsel – wegen dieses Trikots!

Schalke 04: Mario Basler provoziert Fans mit Vergleich – wütende Reaktionen

• Top-News des Tages:

Asteroid raste an Erde vorbei: Experten in Aufruhe

Wetter: Video zeigt schrecklichen Tornado an der Grenze – heftiger Sturm zieht auf

-------------------------------------

Die Folge: 90 Minuten Bankplatz und ein enttäuschender Auftakt für Ralf Fährmann. Als Frustbewältigung reiste „Ralle“ kurzerhand zurück ins Ruhrgebiet – und besuchte die Cranger Kirmes.

„Crange ist nur einmal im Jahr“, schrieb der frühere Publikumsliebling des FC Schalke 04 auf Instagram, wo er seine Fans über seinen Tag auf der Herner Kirmes auf dem Laufenden hielt.

Ralf Fährmann mit Frau auf dem Kettenkarussell

Mit seiner Frau Nadja und Freunden schlenderte Ralf Fährmann über die Crager Kirmes, besuchte unter anderem das Riesen-Kettenkarussell und versuchte sich an den Basketball-Körben.

Zurück in Norwich will sich Fährmann nun seinem neuen Trainer aufdrängen. Farke hatte schließlich erst kürzlich gesagt, dass er „nach wie vor einer der besten deutschen Torhüter“ sei. Die nächste Chancen für das Pflichtspiel-Debüt: Am Samstag steht für Norwich das erste Heimspiel an, um 16 Uhr empfangen die Kanarienvögel Newcastle United an der heimischen Carrow Road.

 
 

EURE FAVORITEN