Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Polizei stuft Partie gegen Galatasaray Istanbul als Hochrisikospiel ein – diese Maßnahmen werden getroffen

Schalke 04 spielt am Dienstagabend gegen Galatasaray Istanbul.
Schalke 04 spielt am Dienstagabend gegen Galatasaray Istanbul.
Foto: firo

Gelsenkirchen. Am Dienstagabend empfängt der FC Schalke 04 nach dem torlosen Hinspiel Galatasaray Istanbul in der Champions-League.

Die Polizei aus Gelsenkirchen stuft die Partie als Hochrisikospiel ein und hat deshalb in Zusammenarbeit mit Schalke 04 im Vorfeld einen Brief sowohl an die deutschen als auch die türkischen Fans verfasst.

Polizei vor Spiel von Schalke 04: "Unterstützen Sie die Mannschaft ohne andere zu diffamieren!"

Zwar wissen die Beamten, dass beide Lager ihre Mannschaft in der Veltins-Arena unterstützen möchten und eine eindrucksvolle Stimmung zu einem gelungenen Fußballspiel gehört.

Trotzdem richten sie einen Appell an alle Anhänger: „Verhalten Sie sich friedlich und bleiben Sie sportlich! Unterstützen Sie die eigene Mannschaft lautstark und emotional, ohne andere zu diffamieren!“

Gelsenkirchener Polizei: Pyrotechnik ist verboten

Zudem weist die Polizei darauf hin, dass das Abbrennen von Pyrotechnik jeglicher Art in Deutschland verboten ist, weshalb sie zur Unterlassung – sowohl im als auch außerhalb des Stadions – aufruft.

Wird gegen dieses Verbot verstoßen, sei mit einer Strafanzeige sowie Stadionverbot zu rechnen. Am Dienstagabend wird es außerdem doppelte Einlasskontrollen geben.

------------------------------------

Mehr News von Schalke 04:

Fans des FC Schalke 04 trauern um ganz besondere Anhängerin

Vor FC Schalke 04 gegen Hannover 96: „Stellt euch ihr Wi***er“: Unbekannte beschmieren Riesen-Schalke Graffiti

FC Schalke 04 - Galatasaray Istanbul: Heidel erklärt, warum das Spiel für S04 so eine große Chance ist

------------------------------------

Schalke gegen Galatasaray: Informationen rund um das Spiel bei Twitter und Facebook

Bei Fragen können sich die Fans an die Polizei vor Ort wenden oder die Hotline 0209/3658888 anrufen.

Bezüglich der Anreise zum Spiel des FC Schalke 04 und weiteren Informationen lohnt sich ein Blick auf das Twitter-Profil „Polizei NRW GE“ oder den Facebook-Account „Polizei NRW Gelsenkirchen“. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN