FC Schalke 04: Pokalgegner steht endlich fest – DIESE Auswirkung hat die Entscheidung

FC Schalke 04: Endlich steht fest, auf wenn die Königsblauen in der ersten Pokalrunde treffen.
FC Schalke 04: Endlich steht fest, auf wenn die Königsblauen in der ersten Pokalrunde treffen.
Foto: imago images / Poolfoto

Gelsenkirchen... Wochenlang wurde darüber diskutiert, wer in der ersten DFB-Pokal-Runde gegen den FC Schalke 04 antreten darf.

Am Dienstag hat das Schiedsgericht des Bayerischen-Fußballverbandes (BFV) eine Entscheidung getroffen – und der FC Schalke 04 weiß somit nicht nur, gegen wen, sondern auch wo sie das Pokalspiel austragen werden.

FC Schalke 04: Gegner im DFB-Pokal steht endlich fest

Der Gegner von S04 wird wie geplant der 1. FC Schweinfurt 05 sein. Damit wies der BFVeine Klage von Türkgücü München ab. Der Drittligist wollte anstelle des Regionalliga-Vereins Schweinfurt im finanziell lukrativen DFB-Pokal spielen und ging gegen die Nominierung durch den BFV vor.

+++ FC Schalke 04: Auch beim Training zu Gast – S04 macht seinem Derbyhelden DIESES Geschenk +++

Das Schiedsgericht, das mit unabhängigen Richtern besetzt war, urteilte nun aber, dass eine entsprechende Corona-Regelung des BFV rechtens war. Türkgücü äußerte sich am Dienstagabend auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur nicht.

Die Entscheidung der höchsten Sportgerichtsbarkeit im Freistaat ist letztinstanzlich. Allerdings beschäftigte die Causa auch die Zivilgerichtsbarkeit, wo nach einem Urteil des Landgerichts München eine Revision vor dem Oberlandesgericht angestrebt wurde. Zunächst war unklar, ob dieses Verfahren die Pokal-Ansetzung noch beeinflussen kann oder ob es nur noch um mögliche Schadenersatzansprüche geht.

+++ FC Schalke 04: Matthäus giftet gegen die Königsblauen – „Wie konnte man Schalke nur so zu Grunde richten?“ +++

Am Dienstagvormittag war bereits eine Entscheidung des Bayerischen Obersten Landesgerichts öffentlich geworden, wonach der Streit um den bayerischen Pokalstarter der Schiedsgerichtsbarkeit unterliegt. Das hatte Türkgücü angezweifelt und deshalb dieses - nun schon dritte involvierte - Gericht angerufen.

Schalke spielt zuhause gegen Schweinfurt

Für Schalke bedeutet das Urteil ein Heimspiel in der ersten Pokalrunde. Wäre Türkgücü München der Gegner gewesen, hätten die Königsblauen zu einem Auswärtsspiel antreten müssen.

--------------

Weitere News zum FC Schalke 04:

S04: Einziger Schalke-Fan beim Derby: Jetzt enthüllt er seine Mission – und warum er mitten im Spiel verschwand

FC Schalke 04: Legende Asamoah macht nach Derby-Pleite diese deutliche Ansage an die Mannschaft

FC Schalke 04: Rassismus-Skandal um Ex-Schalker – Verein setzt deutliches Zeichen

-------------

Der DFB will die Pokal-Partie der Schalker gegen Schweinfurt soll am Dienstag, dem 3. November um 16.30 Uhr stattfinden. (at, mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN