Gelsenkirchen

FC Schalke 04 gibt nächsten Personalhammer bekannt – DAS soll passiert sein

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Gelsenkirchen. Auf das Erfolgserlebnis des zweiten Saisonsiegs (1:0 gegen Augsburg) folgt beim FC Schalke 04 direkt der nächste Rückschlag.

Nicht nur sportlich, sondern auch im gesamten Verein herrscht Unruhe. Nun musste eine Mitarbeiterin ihren Schreibtisch räumen, die erst zwei Monate zuvor beim FC Schalke 04 eingestellt worden war.

FC Schalke 04 entlässt Medien-Chefin Daniela Ulbing

Die Rede ist von der ehemaligen TV-Moderatorin Daniela Ulbing (51). Am 3. Februar hatte sie die „Stabsstelle Kommunikation“ übernommen. Ihre Aufgabe war es, die Pressearbeit für sowohl den sportlichen Bereich als auch den Unternehmenskommunikation von S04 zu managen.

Ein Novum – denn bisher hatte der Verein beide Bereiche noch strikt voneinander getrennt. Marketingvorstand Alexander Jobst hatte die neue „Stabsstelle“ Anfang des Jahres eingerichtet.

Doch jetzt, nur zweieinhalb Monate später, verlässt Ulbing den Verein schon wieder. „Der FC Schalke 04 und Daniela Ulbing haben sich am Donnerstag (15.4.) in beiderseitigem Einvernehmen darauf verständigt, das Arbeitsverhältnis aufzulösen“, hieß es kurz und knapp von Vereinsseite. Weitere Details oder Hintergründe wurden nicht genannt.

Stimmte die Team-Chemie nicht?

Die „WAZ“ will erfahren haben, dass die Team-Chemie zwischen Ulbing und den anderen Mitarbeitern der Medienabteilung vom ersten Tag an nicht wirklich gestimmt habe.

-------------------

Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04: Corona-Schock in der Bundesliga! Spiel-Absage gegen Hertha BSC?

FC Schalke 04: Fans feiern Fährmann für diese Aktion – und haben jetzt einen Wunsch

FC Schalke 04: Mustafi-Missverständnis! Deshalb ist der Weltmeister bei S04-Coach Grammozis unten durch

--------------------

Zudem verweist das Blatt darauf, dass Ulbings Förderer Alexander Jobst den Verein am 30. Mai verlassen wird. Hätte ihr dann möglicherweise der nötige Rückhalt im Verein gefehlt?

S04: Peinliche Pressekonferenz bleibt in Erinnerung

Was den meisten Außenstehenden im Bezug auf Ulbings Amtszeit auf Schalke in Erinnerung bleiben wird, ist wahrscheinlich dieser kuriose Moment: Am 8. Februar verkündete der Schalke-Vorstand auf einer Pressekonferenz die Einstellung von Daniela Ulbing – obwohl ihr Arbeitsverhältnis bereits am 3. Februar begonnen hatte. Als ein Pressevertreter den Vorstand auf diese fünftägige Verzögerung hinwies, herrschte zunächst peinliche Stille. DER WESTEN berichtete <<<. (at)