Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Nübel zu Bayern? Fans reagieren mit heftigen Forderungen!

Die Fans des FC Schalke 04 sind nach der Ankündigung von Alexander Nübel sauer.
Die Fans des FC Schalke 04 sind nach der Ankündigung von Alexander Nübel sauer.
Foto: Fotos: imago images / Montage: DER WESTEN

Gelsenkirchen. Der Sonntag war für Fans des FC Schalke 04 alles andere als ein Ruhetag. Erst verkündet der Verein den Abschied von Torhüter Alexander Nübel nach der Saison, dann kommt es noch dicker: Der Kapitän wechselt wohl tatsächlich zum Liga-Konkurrenten Bayern München.

Die Anhänger fühlen sich schmerzlich an die Abgänge von Leon Goretzka und Manuel Neuer erinnert – und haben jetzt krasse Forderungen.

FC Schalke 04: Nach Nübel-Entscheidung – Fans mit krassen Forderungen

Die Schalke-Fans sind sich einig: Nübel kann nach der Ankündigung, Schalke ablösefrei zu verlassen, nicht länger Kapitän bleiben. Mehr noch: Viele wollen den 23-Jährigen nach dem Absitzen seiner derzeitigen Rot-Sperre nicht mehr zwischen den Pfosten der Königsblauen sehen.

Auch andere krasse Forderungen stoßen auf viel Unterstützung im Netz. EIn Fan schreibt bei Twitter: „Der S04 sollte überlegen, Fährmann sofort zurückzuholen und Nübel im Winter zu verleihen. Wir brauchen ein intaktes Innenverhältnis in der Mannschaft.“ Momentan spielt Ex-Stammkeeper Ralf Fährmann bei Norwich City, hat einen Leihvertrag bis zum Sommer.

----------

Mehr Themen aus der Bundesliga:

----------

Viele fordern, dass Markus Schubert bereits in der Rückrunde als neue Nummer 1 im Schalker Tor etabliert wird und so Spielpraxis sammeln kann. Als Backup hinter dem Jugend-Nationalspieler sehen nicht wenige Ralf Fährmann, Nübel ist nach der Ankündigung seines Wechsels außen vor.

Die Reaktionen:

  • "Ich glaube nicht, dass man ein Kapitän vertrauen kann, der im Sommer zur Konkurrenz wechselt!"
  • "Was wäre, wenn sich der S04 für die Champions League qualifiziert? Dann ein Bank-Platz gegen Spielpraxis in der CL? Unverständnis."
  • "Ich würd' den kein Spiel mehr machen lassen."
  • "Binde weg, falls er sie nicht freiwillig abgibt und konsequent auf Schubert setzen!"

Ob das auch David Wagner so sieht, wird sich frühestens Ende Januar zeigen, wenn Schalke zum Auswärtsspiel gegen Hertha BSC Berlin reist. Erst dann ist die Rot-Sperre von Nübel nach dessen Horrorfoul an Frankfurts Mijat Gacinovic abgelaufen.

Schalker beim FC Bayern

In jüngerer Vergangenheit gab es bereits zwei Wechsel von Schalker Spielern zum FC Bayern, die großes Aufsehen erregten. Besonders der Transfer von Manuel Neuer hatte die S04-Fans 2011 auf die Palme gebracht. Auch über den Wechsel von Leon Goretzka war der königsblaue Anhang im vergangenen Jahr alle andere als erfreut.

 
 

EURE FAVORITEN