FC Schalke 04 verliert Wunschstürmer ausgerechnet an DIESEN Klub

FC Schalke 04: Wunschsstürmer Andersson wechselt zum 1. FC Köln.
FC Schalke 04: Wunschsstürmer Andersson wechselt zum 1. FC Köln.
Foto: imago images/Bildbyran

In diesem Transferduell zog der FC Schalke 04 definitiv den Kürzeren!

Der FC Schalke 04 war in diesem Sommer auf der Suche nach einem neuen Angreifer. Dabei hatte S04 eigentlich Sebastian Andersson ins Visier genommen. Der Transfer platzte und jetzt wechselt der Schwede ausgerechnet zum 1. FC Köln.

Mit dem Kölnern befand sich der FC Schalke 04 in dieser Transferphase schon öfters im Clinch, weil offensiv um Mark Uth gebuhlt wurde.

FC Schalke 04: Andersson geht zum 1. FC Köln

Alles mal der Reihe nach: Der FC Schalke 04 suchte in diesem Sommer händeringend nach einem Angreifer. Mit Sebastian Andersson war der Wunschstürmer eigentlich gefunden, doch die festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von fünf Millionen Euro konnte Schalke einfach nicht bezahlen.

-------------------------

Schalkes Transferbilanz 2020/21

  • Neuzugänge: Vedad Ibisevic (ablösefrei), Goncalo Paciencia (Leihe)
  • Abgänge: Weston McKennie (Juventus Turin), Alexander Nübel (FC Bayern München), Daniel Caligiuri (FC Augsburg), Cedric Teuchert (Union Berlin), Pablo Insua (Huesca), Bernard Tekpetey (Ludogrets/Leihe), Jonas Carls (Guimares/Leihe)

-------------------------

Schließlich holte Schalke nur Vedad Ibisevic für den Angriff. Rückkehrer Mark Uth, der zuvor an den 1. FC Köln ausgeliehen war, spielte plötzlich wieder eine wichtige Rolle in den Planungen der Schalker. Trainer David Wagner setzt wieder auf den 29-Jährigen.

Das wiederum brachte den 1. FC Köln unter Zugzwang. Uth sollte eigentlich unbedingt festverpflichtet werden. In Köln erzielte er in der Rückserie nämlich fünf Treffer und bereitete sechs Tore vor. Trotz zahlreicher Versuche und öffentlicher Liebesbekundungen blieb Schalke stur.

-------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

Mit DIESER Aussage sorgt Mesut Özil bei den Schalke-Fans für Unmut!

Beim FC Schalke 04 erklärt Wagner: So habe ich die K-Frage geklärt

FC Schalke 04: Aus der Traum! IHN kann S04 sich endgültig abschminken

-------------------------

Uth bei Schalke, Andersson zu Köln, Corodba nach Berlin

Jetzt hat der 1. FC Köln aber eine Alternative gefunden und das ist ausgerechnet Schalkes Wunschstürmer Sebastian Andersson. Der 29-Jährige soll bereits auf dem Weg zum Medizincheck nach Köln sein. Das berichtet der „Express“. Dort tritt er die Nachfolge von Jhon Cordoba an. Der wechselt nämlich in die Hauptstadt zur Hertha.

>>> FC Schalke 04: Klare Transfer-Ansage von Wagner! „Glaube nicht, dass wir mit diesem Kader…“

So kurz vor dem Bundesliga-Start finden immer noch viele Wechselspielchen statt. Aufgrund der Corona-Krise müssen die Vereine alternative Lösungen finden. Geöffnet ist das Transferfenster noch bis zum 5. Oktober.

Schalke-Deal fix

Währenddessen hat sich auch bei den Schalkern einiges getan. Am Dienstag gab der Verein die Leihe von Goncalo Paciencia bekannt. Der Stürmer kommt aus Frankfurt zunächst ein Jahr per Leihe. Alle Deatils zum Wechsel erfährst du hier >>>

Andersson-Deal fix

Während der FC Schalke 04 den Transfer von Paciencia bekannt gab, durfte der 1. FC Köln nun auch offiziell den Transfer von Sebastian Andersson verkünden. Das Stürmerkarusell dürfte sich aber weiter drehen. Ein S04-Kicker steht vor dem Absprung - hier mehr >>> (fs)

 
 

EURE FAVORITEN