Ex-Schalke-Coach in der Krise – droht der nächste Rauswurf?

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Beschreibung anzeigen

Nach seinem Horror-Jahr beim FC Schalke 04 wollte David Wagner eigentlich einen Neuanfang starten, doch bei den Youngs Boys Bern gerät der 50-Jährige jetzt schon wieder ins Wanken.

Beim Schweizer Dauermeister steht er nach sechs sieglosen Spielen erstmals heftig in der Kritik. Der Ex-Schalke-Coach muss liefern, sondern könnte die Zeit in der Schweiz schneller vorbei sein, als er sich das wünschen würde.

Ex-Schalke-Coach David Wagner bei Bern schon unter Druck

22 Punkte aus 13 Spielen – das ist für die erfolgsverwöhnten Berner zu wenig. Vier Mal in Folge wurden die Young Boys zuletzt Meister. Die Ansprüche sind gewachsen und denen muss sich auch Trainer David Wagner jetzt stellen.

Die Euphorie vom 2:1-Erfolg gegen Manchester United in der Champions League ist längst verflogen. In der Liga blieben die Young Boys zuletzt drei Mal in Folge sieglos, vergangenen Sonntag gab es das bittere 0:1 gegen Spitzenreiter FC Zürich.

Wagners Punkteschnitt liegt nach 27 Spielen bei 1,7 Punkten. Seine Vorgänger Gerardo Seoane (jetzt: Bayer Leverkusen) und Adi Hütter (jetzt: Borussia Mönchengladbach) waren da mit 2,15 und 1,95 Punkten pro Spiel deutlich besser unterwegs.

---------------------

Noch mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04 zieht drastische Konsequenz – das war's für die Fans

FC Schalke 04: Schlechte Nachrichten für Fans – müssen sie ausgerechnet DARAUF verzichten?

FC Schalke 04: Ex-Juwel zieht nach Enttäuschungen die Reißleine – und krempelt sein Leben komplett um

---------------------

Sollte David Wagner mit den Young Boys Bern bis zur Winterpause nicht den Anschluss an die Tabellenspitze wieder herstellen können, dürfte es für den Ex-Schalke-Coach schnell ungemütlich werden.

>>> Ex-Schalke-Keeper blüht bei neuem Klub auf – „Wirklich ein Punktelieferant“

Bern hat in der Liga bei neun Punkten Rückstand noch zwei Zähler weniger als Tabellenführer Zürich. In der Champions League kämpft die Wagner-Truppe noch um den Einzug in die Europa League – dafür müsste aber ein zweiter Sieg gegen Manchester United her. (fs)