FC Schalke 04: Rückkehr ist ausgeschlossen! DIESE Ansage ist eindeutig

FC Schalke 04: Diese Rückholaktion ist jetzt definitiv vom Tisch.
FC Schalke 04: Diese Rückholaktion ist jetzt definitiv vom Tisch.
Foto: imago images/RHR-Foto

Der Traum von einer Rückkehr von Jonjoe Kenny zum FC Schalke 04 ist nun endgültig kein Thema mehr. Der Engländer hat eine eindeutige Ansage gemacht.

Der FC Schalke 04 hatte sicherlich gehofft den Außenverteidiger noch ein weiteres Jahr auszuleihen oder zu kaufen, das ist nun aber endgültig vom Tisch.

FC Schalke 04: Kenny schwärmt von Wagner, will aber...

Ein Jahr lang war Jonjoe Kenny an den FC Schalke 04 ausgeliehen. Unter Trainer David Wagner absolvierte er beinahe jedes Spiel. Insgesamt kam er am Ende der Saison auf 31 Einsätze. Das Leihgeschäft ging für den 23-Jährigen voll auf.

„Ich habe viele Spiele gemacht und gelernt verschieden Teile meines Spiels zu verbessern. Der Trainer auf Schalke war sehr gut für mich. Er hat an mich geglaubt und mir mein Selbstvertrauen zurückgegeben“, wird er vom „Liverpool Echo“ zitiert.

-----------------------

Das ist Jonjoe Kenny

  • Geboren am 15.03.1997 in Liverpool, England
  • Wechselte für ein Jahr auf Leihbasis zum FC Schalke 04
  • Absolvierte 34 Spiele für Schalke (31 Bundesliga, 3 Pokal)
  • Spielt seit der Jugend für den FC Everton

-----------------------

„Habe tolle Erfahrung in Deutschland gemacht, aber...“

„Ich habe das Gefühl, dass ich als anderer Spieler und anderer Mensch zurückgekommen bin. Das möchte ich zeigen“, sagt Jonjoe Kenny weiter. An eine Rückkehr nach Deutschland verschwendet er jedoch keine Gedanken. „Ich habe eine tolle Erfahrung in Deutschland gemacht, aber es ist gut, zurück zu sein, die Kollegen zu treffen, das neue Trainerteam, den Staff – und zurück bei Everton zu sein.“

+++ FC Schalke 04 plant spektakuläre Rückholaktion – doch die Fans haben nur eine Frage +++

Der Engländer will jetzt bei seinem „Heimatverein“ FC Everton richtig durchstarten. Als Vorbild nimmt er dafür Teamkollegen Mason Holgate. Der Innenverteidiger war in der Saison 2018/2019 an West Bromich Albion ausgeliehen und nutzte dort seine Chancen. Vergangene Spielzeit war er beim FC Everton gesetzt.

+++ FC Schalke 04: S04-Star in Nationalmannschaft berufen – doch die Fans haben eine große Sorge +++

„Er wurde ausgeliehen und hat Leistung gezeigt. Dann kam er zurück und hat seine Chance genutzt. Das ist, was wir alle wollen“, erklärt Kenny. Der Außenverteidiger will sich unter Trainer Carlo Ancelotti durchsetzen.

-----------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Spieler mit Corona infiziert – neue Testreihe am Dienstagmorgen bringt neue Erkenntnisse

FC Schalke 04: Wagner angezählt? Jetzt redet Schneider Klartext

FC Schalke 04: Ozan Kabak jetzt auch bei DIESEM Topclub im Visier?

-----------------------

Kenny schwärmt von Ancelotti

Nach seinen ersten Wochen mit dem früheren Bayern-Coach erklärt er: „Ich liebe jede Minute und habe schon viel darüber gelernt, wie er spielen will. Du kannst nicht vergessen, was er in seiner Karriere erreicht hat.“ Ancelotti kam im Winter zum FC Everton.

+++ FC Schalke: Uth-Theater geht in die nächste Runde! Jetzt schießt Köln zurück – mit DIESEM Doppelschlag gegen Schneider +++

Auch wenn Schalke Kenny gerne wieder im Team hätte, eine Rückkehr ist nach diesen Liebesbekundungen eigentlich unvorstellbar.

Schalke-Transferaktivitäten kommen ins Rollen

So langsam aber sicher fängt der FC Schalke 04 nun doch aktiv zu werden auf dem Transfermarkt. Mit Weston McKennie könnte Schalke ein großes Transferplus einnehmen. Seit Mittwoch gibt es einen ganz heißen Interessenten (Hier mehr dazu!).

Aber auch auf der Zugangsseite tut sich etwas: Der FC Schalke 04 steht kurz vor einer Verpflichtung eines Stürmers. Hier alle Infos! (fs)

 
 

EURE FAVORITEN