Schalke 04: Noch kein Ultimatum für David Wagner, aber Schneider erhöht den Druck – mit DIESEN Worten

Trainer David Wagner steht beim FC Schalke 04 unter Druck.
Trainer David Wagner steht beim FC Schalke 04 unter Druck.

Nach dem katastrophalen 0:8 beim FC Bayern München muss Trainer David Wagner um seinen Job bei Schalke 04 fürchten. Die Kritik wird immer lauter.

Schalke-Sportvorstand Jochen Schneider stellt dem Coach zwar kein Ultimatum, dennoch erhöht er auf einer Pressekonferenz den Druck auf Schalke-Coach Wagner.

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft
Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

FC Schalke 04: Schneider erhöht den Druck auf Wagner

Eigentlich sollte am Mittwoch über Neuzugang Goncalo Paciencia gesprochen werden. Der Portugiese musste noch richtig vorgestellt werden. Im Fokus stand aber schließlich die Pressekonferenz mit Jochen Schneider, der sich zur aktuellen Situation noch einmal äußern wollte.

Das Thema des Gesprächs war klar: Es ging um Trainer David Wagner und eine mögliche Entlassung. Seit der 0:8-Blamage geistern mehrere Namen durch die Presse. Ex-Mainz-Trainer Sandro Schwarz, Ralf Rangnick und Marc Wilmots werden genannt. Noch ist Trainer David Wagner aber nicht entlassen.

Kein Ultimatum für Wagner

Auf die Frage nach einem möglichen Endspiel gegen Werder Bremen reagierte Sportvorstand Jochen Schneider so: „Ich bin keiner, der öffentlich ein Ultimatum von sich gibt. Das ist nicht meine Art.“ Allerdings sagte er auch: „Klar ist, dass wir anders auftreten müssen. Wir können uns nicht noch einmal so präsentieren. Das ist so nicht akzeptabel.“

„Die Kernfrage ist, ob wir den Turnaround schaffen. Ob es uns gelingt, den Karren, der ein Stück im Dreck steckt, wieder rauszuziehen“, sagte Schneider: „Das klappt nur mit einem Erfolgserlebnis, weil das das Selbstvertrauen zurückbringt.“ Heißt im Klartext: Wagner muss liefern und am besten gleich gegen Werder Bremen am Samstag.

------------------------

Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04: So teuer könnte eine Entlassung von Trainer David Wagner werden

FC Schalke 04: Gerüchteküche brodelt! Wird ER Nachfolger von Wagner? Fans sicher: „Der falsche Mann“

FC Schalke 04: Endlich gute Nachrichten! SIE sind wieder fit

------------------------

Schneider stärkt Wagner NICHT den Rücken

Ob Wagner bei einer Niederlage gehen müsse, beantwortete Schneider so: „Diese Frage möchte ich nicht beantworten.“ Der Sportboss hätte die Möglichkeit gehabt seinem Trainer noch einmal richtig den Rücken zu stärken, ließ es aber bleiben.

>>> FC Schalke 04: Verliert S04 jetzt auch noch IHN?

Er sei niemand, der jemanden „öffentlich zur Schlachtbank“ führe. Auch nicht David Wagner. „Wenn David Wagner so ein schlechter Trainer wäre, wie hat er es dann geschafft, in der Hinrunde, solche Ergebnisse zu erzielen?“, sagte Schneider.

ER ist ein möglicher Nachfolger

Neben Ralf Rangnick, Sandro Schwarz und Marc Wilmots fällt in der Trainer-Diskussion um den FC Schalke 04 jetzt noch ein weiterer Name. Wer im Gespräch ist, erfährst du hier! (fs)

 
 

EURE FAVORITEN