Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Schröder treibt Planungen voran – ist IHRE Zeit bei S04 jetzt vorbei?

FC Schalke 04: Schröder treibt Planungen voran – ist IHRE Zeit bei S04 jetzt vorbei?

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Obwohl noch nicht feststeht, in welcher Liga der FC Schalke 04 in der kommenden Saison spielt, konnte Sportdirektor Rouven Schröder schon den ein oder anderen Transfercoup landen.

Insbesondere in der Innenverteidigung legt der FC Schalke 04 im Sommer nochmal richtig nach. Zwei Neuzugänge auf dieser Position stehen schon fest.

FC Schalke 04: Viel Betrieb auf der Innenverteidigerposition

Vor einigen Wochen gab der FC Schalke 04 die Verpflichtung von Leo Greiml bekannt, am Dienstag folgte nun die Verkündung des Transfers von Ibrahima Cissé. Die beiden Neuzugänge haben vieles gemeinsam: Sie kommen ablösefrei, sind mit 20 und 21 Jahren noch jung und entwicklungsfähig und spielen beide in der Innenverteidigung. Für das Defensivzentrum hat Schröder also schon mal ordentlich Zuwachs besorgt.

Die Verpflichtungen von Greiml und Cissé geben auch schon einen ersten Hinweis, wie die Zukunft des ein oder anderen S04-Stars aussehen könnten. Ein Verbleib von Salif Sané wird damit immer unwahrscheinlicher. Der Vertrag des 31-Jährigen läuft aus, zuletzt wurde er sogar aus dem Kader verbannt (Hier mehr dazu!).

———————————–

Diese Transfers des FC Schalke 04 sind schon fix:

  • Rodrigo Zalazar (Kaufoption gezogen)
  • Marvin Pieringer (Kaufoption gezogen)
  • Leo Greiml (Ablösefrei von Rapid Wien)
  • Ibrahima Cissé (Ablösefrei von KAA Gent)

———————————–

FC Schalke 04: Thiaw-Verkauf wird wahrscheinlicher

Zudem nimmt ein Verkauf von Malick Thiaw damit wieder deutlich mehr Form an. Im Winter stand er schon kurz vor einem Wechsel zum AC Mailand, im Sommer könnte es nun endgültig so weit sein. Thiaw ist der einzige Spieler im aktuellen Kader, mit dem S04 ordentlich Geld einnehmen könnte.

Geld, was der FC Schalke 04 beispielweise für die feste Verpflichtung von Ko Itakura gebrauchen könnte. 4,5 Millionen Euro soll die Kaufoption betragen. Er könnte im kommenden Jahr der Anführer in der Defensive werden.

————————————————

Mehr News zum FC Schalke 04:

————————————————

FC Schalke 04: Was wird aus Wouters, Becker und Kabak?

In der Innenverteidigung kann der FC Schalke 04 zudem auf Marius Lode und Marcin Kaminski bauen. Beide haben für die kommende Saison noch Vertrag. Unklar ist die Situation noch bei den Leih-Rückkehrern Dries Wouters und Timo Becker.

Ozan Kabak kehrt nach seiner Leihe zu Norwich City ebenfalls zurück, soll aber unbedingt im Sommer verkauft werden. Angesichts der schwachen Leistungen dürfte das für Schröder aber zur Mammutaufgabe werden.

+++ FC Schalke 04: Ein Jahr zum Vergessen – was wird jetzt aus DIESEM S04-Juwel? +++

Auf der Innenverteidigerposition gibt es jetzt schon viel Betrieb beim FC Schalke 04. Und auch in Zukunft dürfte noch die ein oder andere Veränderung anstehen.