Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Über DIESES Foto lachen die Fans sich schlapp

Der FC Schalke 04 hat seinen Fans ein lustiges Foto präsentiert.
Der FC Schalke 04 hat seinen Fans ein lustiges Foto präsentiert.
Foto: imago images/Team 2 - Twitter/FC Schalke 04

Gelsenkirchen. Schon wieder ein Samstag ohne Bundesliga – der FC Schalke 04 nimmt’s mit Humor.

Bei Twitter teilte der Verein ein Foto, das den Schalke-Fans auch am fünften fußballfreien Wochenende in Folge ein Lächeln auf die Lippen zauberte.

FC Schalke 04 teilt lustiges Foto

Auf dem Bild ist ein Fotograf des FC Schalke 04 zu sehen, der am Samstag um 15.30 Uhr offenbar einfach nicht anders kann und ein Spiel der Königsblauen fotografieren muss. Allerdings befindet der Fotograf sich nicht in der Arena, sondern im eigenen Wohnzimmer.

Dort hat er sich in sein übliches Spieltags-Outfit geschmissen, samt Presse-Weste, und macht fleißig Fotos vom Einlauf der Mannschaften – auf seinem Fernseher.

„Samstag, 15.30 Uhr, beim Schalke-Fotografen“, schrieb der Verein über das Bild, das umgehend Dutzende Likes kassierte.

Schalke in der Corona-Krise

Schalke hätte an diesem Samstag eigentlich um 15.30 Uhr gegen Werder Bremen gespielt. Nur zu gerne hätten die Fans ihren Herzensverein bei herrlichstem Wetter im heimischen Stadion angefeuert. Doch das Coronavirus macht auch diesem Spiel einen Strich durch die Rechnung.

---------------

Schalke-Top-News:

---------------

Wann und wie es weitergeht, entscheidet sich vermutlich in der kommenden Woche. Die DFL wird zunächst Gespräche mit Vertretern aus Politik und Medizin suchen. Anschließend erfolgt am Freitag (17. April) eine erneute außerordentliche DFL-Mitgliederversammlung, auf der über das weitere Vorgehen beraten wird.

Vereine wie der FC Schalke 04 hoffen inständig darauf, dass die Bundesliga-Saison so bald wie möglich weitergeht. Sollte die Pause sich noch länger hinziehen, drohen den Vereinen Verluste, die sie möglicherweise nicht mehr kompensieren können.

Zuletzt hatte auch Schalkes Marketingchef Alexander Jobst erneut unterstrichen, wie ernst die Lage auf Schalke ist. „Die Situation ist schwierig“, sagte Jobst: „Wir alle sind in der Bundesliga vom Coronavirus sehr betroffen. Die Lage hat sich in den vergangenen Wochen ständig geändert. Die Aussetzung des Spielbetriebs hat auf Schalke erhebliche Auswirkungen.“

 
 

EURE FAVORITEN