Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Gazprom-Nachfolger steht bereit – Verein äußert sich

Ker, war dat schön - Schalkes letzte Meisterschaft in 13 Bildern

Am 18. Mai 1958 feierte Schalke nach einem 3:0 gegen den Hamburger SV seine letzte Deutsche Meisterschaft.

Seit Montag (28. Februar) steht der FC Schalke 04 ohne Trikotsponsor da. Von dem russischen Gasunternehmen Gazprom hat sich der Klub getrennt und zog damit die Konsequenzen aus dem Angriffskrieg von Russland gegen Ukraine.

Die Suche nach einem Nachfolger läuft. Einem Bericht zufolge gibt es beim FC Schalke 04 schon einen ernsthaften Interessenten.

FC Schalke 04: Ist der neue Hauptsponsor schon gefunden?

Der „kicker“ berichtet am Montagabend, dass eine „heiße Spur“ zum Wohnungsanbieter Vivawest führe. Genauer wurde das Fußball-Magazin dabei aber nicht.

Der Jahresumsatz des Wohnanbieters mit über 2.000 Mitarbeitern betrug 2020 rund 883,7 Millionen Euro. Vivawest besitzt im Großraum Rhein-Ruhr knapp 120.000 Wohnungen in circa 100 Kommunen. Laut eigenen Angaben bietet das Unternehmen rund 300.000 Menschen ein Zuhause.

>>> FC Schalke 04: Wer wird neuer Sponsor? Wunschkandidat vieler Fans sagt ab

Der FC Schalke 04 teilte am Montag neben der Trennung von Gazprom auch mit: „Die Vereinsführung ist zuversichtlich, zeitnah einen neuen Partner präsentieren zu können.“ Laut „kicker“ könnte der jetzt schon gefunden sein.

————————————–

Mehr News zum FC Schalke 04:

————————————–

FC Schalke 04: Sponsor soll aus dem Ruhrgebiet kommen

Zuvor hatte Sky darüber berichtet, dass der FC Schalke 04 bereits eine Einigung mit einem neuen Sponsor erzielte hätte. Einen Namen nannte der Pay-TV-Sender nicht. Die Rede war lediglich von einem „großen Unternehmen aus dem Ruhrgebiet“.

Vivawest kommt aus dem Ruhrgebiet, die Hauptverwaltung des Wohnungsanbieters liegt in Gelsenkirchen auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Nordstern – also in unmittelbarer Nähe zum FC Schalke 04.

>>> FC Schalke 04: Gazprom-Logo vom Trikot entfernen – S04-Fan macht’s möglich!

Zuletzt war Vivawest wegen eines Wohnkomplexes in Essen in die Schlagzeilen geraten. Ein Feuer auf einem der Balkone hatte wegen heftiger Orkanböen binnen kürzester Zeit auf das Gebäude übergeriffen, woraufhin dieses fast vollständig ausgebrannt war. Hier erfährst du mehr dazu!

FC Schalke 04 bestätigt Gespräche mit Vivawest

Schalke hat die Gespräche mit Vivawest mittlerweile bestätigt. „Wir können bestätigen, dass wir uns in Gesprächen mit Vivawest über eine mögliche Partnerschaft befinden“, hieß es in einer Mitteilung.

+++ FC Schalke 04 auf der Suche nach neuem Hauptsponsor – jetzt gibt es prominente Unterstützung +++

Genaueres werde man zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

FC Schalke 04: Rufe nach Youngster werden lauter – bekommt ER bald seine Chance bei den Profis?

Auf Schalke werden die Rufe nach einem Top-Talent immer lauter. Reagiert Grammozis? (fs)